Facebook: ÖTSV Seite drucken

WDSF Annual General Meeting 2017 in Singapur

Am 11. und 12.6.2017 fand in Singapur das alljährliche General Meeting der WDSF statt. Es sollte ein besonderes Meeting werden, stand doch heuer das 60 jährige Gründungsjubiläum des Verbandes an. Außerdem standen Neuwahlen des Präsidiums auf dem Programm.

Wie immer bei solchen Anlässen gab es natürlich im Vorfeld schon Diskussionen, Gerüchte, Verschwörungstheorien und Geflüster hinter vorgehaltener Hand. Tatsächlich blieben nur wenige Steine übereinander, der große Teil des Präsidiums wurde durch neue Mitglieder ersetzt. (siehe www.worlddancesport.org)

Schade, dass anscheinend nur mehr wenige Leute sich getrauen, eine eigene Meinung zu haben und somit sogenannte „Einflüsterer“ gewähren lassen. Wen wundert es da noch, wenn erfahrene Funktionäre sich sagen „Es reicht! und der WDSF den Rücken kehren.

 

Lange wurde über die Youth Olympic Games diskutiert, bei denen der  TanzSport durch Breakdance erstmals als olympischer Bewerb zur Austragung kommt. Berichtet wurde dabei über die digitale Anmeldung mittels Video zur Vorausscheidung, die Qualifizierung und letztlich den Austragungsmodus.

 

Zahlreiche Anträge seitens des Präsidiums und von den Mitgliedsverbänden lagen vor. 

Folgende Beschlüsse wurden gefasst :

 

• Der Antrag des Präsidiums auf Anhebung der Gebühren für die ID Cards fand nur in einer gemilderten Form Zustimmung
• Umfangreiche Statutenänderungen wurden nach langer Diskussion angenommen
• Im Lizenz – System für Wertungsrichter wurde eine C-Lizenz eingeführt
• Der General Knowledge Test ist nur mehr einmal bei Neuanträgen abzulegen, ebenso wie die Prüfung über das „Judging System“
• Im Sportbereich wurden Änderungen betreffend Altersklassen, Anbringung der Werbung auf der Turnierkleidung, Abschaffung des Taggelds für offene Weltmeisterschaften und neues Rundenmanagement bei Kombinstionsturnieren beschlossen
• Competition Rules: neue Regeln für Showdance : sie sind ab sofort gültig, parallel dazu gelten auch die bisherigen Regeln als Übergang

 

Alle Beschlüsse sind frühestens mit 1.1.2018 wirksam

 

 

ELIASCH Wolfgang, WE / 16.06.2017
News: ÖTSV allgemein
World DanceSport Federation SportMinisterium

News aus dem Tanzsport:

Klubs in deiner Nähe:

Bundesland: