Facebook: ÖTSV Seite drucken

Wahl zur/zum AktivensprecherIn

Aufgrund des Übertritts von Christoph Santner zu den Professionals wird wie Wahl zum/zur AktivensprecherIn neu ausgeschrieben.

Tänzerinnen und Tänzer, die bei der Wahl zum Aktivensprecher kandidieren möchten, müssen ihre Kandidatur bis spätestens 8.9.2011 schriftlich (per Fax, per Mail mit eingescantem Dokument oder auf dem Postweg) beim Sportdirektor bekannt geben. Dabei sind der vollständige Name, Geburtsdatum, Adresse des Hauptwohnsitzes und Telefonnummer anzugeben. Zudem muss die Kandidatur mit einer Unterschrift bestätigt werden.

Folgende Voraussetzungen gelten für die Kandidatur:

  • Mindestalter 18 Jahre zum festgelegten Stichtag
  • Für die Ausübung des Amtes eines Aktivensprechers ist der Besitz einer gültigen Startvignette des ÖTSV notwendig.
  • A oder S Klasse

Die Wahl wird dieses Mal mittels Internet durchgeführt werden. Details zum Ablauf sind hier zu finden.

Die Aktivensprecherin/der Aktivensprecher bildet das Bindeglied zwischen dem Präsidium des ÖTSV und den aktiven Tänzerinnen und Tänzern. Er/Sie soll die Interessen der Paare vertreten und sich mit Anregungen, Wünschen, Ideen und Problemen der Aktiven direkt an das Präsidium (v.a. an den Sportdirektor) wenden, um gemeinsam möglichst schell Lösungen zu finden. Ebenso soll eine Zusammenarbeit mit der Athletenkommission der WDSF erfolgen.

 

STEINERBERGER Peter, PS / 20.07.2011
News: ÖTSV allgemein
World DanceSport Federation SportMinisterium

News aus dem Tanzsport:

Klubs in deiner Nähe:

Bundesland: