Facebook: ÖTSV Seite drucken

Wahl zum Aktivensprecher startet

Zum ersten Mal findet im ÖTSV eine Aktivensprecherwahl statt. Alle Tänzerinnen und Tänzer die zum Stichtag 17.9.2010 beim ÖTSV eine Startvignette für die Jugend, Allgemeine Klasse oder Senioren Klasse gelöst haben, sind wahlberechtigt.

Insgesamt sind 1004 Tänzerinnen und Tänzer wahlberechtigt.

Folgende Personen kandidieren als Aktivensprecher (jetzt mit Fotos):

Ablauf der Wahl:

In den nächsten Tagen erhalten alle stimmberechtigten Paare ein Schreiben, indem sie alle Unterlagen für die Wahl finden werden.
Diesem Schreiben beigefügt ist ein Stimmzettel mit den Kandidaten und ein Rückkuvert (mit Anschrift des Sportdirektors). Auf dem Stimmzettel ist der gewünschte Kandidat anzukreuzen. Es darf nur ein Kandidat angekreuzt werden. Damit ein Stimmzettel als gültig gezählt werden kann, muss der Wählerwille eindeutig erkennbar sein. Eine Weitergabe des Stimmzettels an andere Personen ist nicht gestattet.

Der ausgefüllte Stimmzettel ist dann in das Rückkuvert zu geben und entweder per Post (bitte mit 55 Cent frankieren) an den Sportdirektor zu senden oder in die vorgesehene Wahlurne bei der ÖM Standard am Samstag, 23.Oktober in Linz im Neuen Rathaus oder bei der STM Standard am Samstag, 6. November in Steyr zu werfen.

Das Rückkuvert mit dem Stimmzettel muss – entweder per Post oder durch persönliche Abgabe - spätestens am Samstag, 6. November 2010, 24 Uhr beim Sportdirektor eingelangt sein!

Weitere Informationen zur Wahl sind hier zu finden.

ELIASCH Wolfgang, WE / 11.10.2010
News: ÖTSV allgemein
World DanceSport Federation SportMinisterium

News aus dem Tanzsport:

Klubs in deiner Nähe:

Bundesland: