Facebook: ÖTSV Seite drucken

Völlig in weiblicher Hand

Eine Veranstaltung völlig in der Hand von Funktionärinnen!

Beim Bewertungsturnier des Union TanzSport-Clubs „Linz“ (UTSC Linz) am 15.09.2007 waren alle wichtigen Funktionen des Turniers von jüngeren weiblichen Funktionärinnen besetzt. Eine Turnierleitern, fünf Wertungsrichterinnen, eine Musikleiterin, zwei Mitarbeiterinnen im Turnierbüro. Den Männern blieben diesmal nur die „Hilfsfunktionen“ übrig, d.h. wir konnten eigentlich nichts falsch machen.

Das Turnier fand im ausverkauften Linzer Rathaussaal statt und konnte in allen Turnierklassen mit zwei oder drei Runden durchgeführt werden. Die Bedingungen für die Paare aufgrund der Rundeneinteilung, der Größe der Fläche, sowie der Musikauswahl waren ausgezeichnet. Die Stimmung im Publikum war sehr gut. Die anwesenden Eltern und Schüler/innen der Linzer Jahnschule aus dem Tanzsport-Nachwuchsprojekt des UTSC Linz in Zusammenarbeit mit der Tanzschule Andexlinger konnten hoffentlich begeistert werden, auch im 2. Jahr des Schulprojekts aktiv weiterzumachen. Die Pausen zweier Wertungsrichterinnen zum Stillen ihrer Babys waren im Zeitplan berücksichtigt und die kleinen Nachwuchstänzer/innen haben sich auch strikt daran gehalten. Das lässt uns für zukünftige Turniere hoffen.

Übermittelt von Christian Schatz

BIBA Johannes, BJ / 16.09.2007
News: ÖTSV allgemein
World DanceSport Federation SportMinisterium

News aus dem Tanzsport:

Klubs in deiner Nähe:

Bundesland: