Facebook: ÖTSV Seite drucken

Und noch ein WM-Finale!


Zum Abschluß der heurigen Turniersaison stand für die beiden Neo-Profis  des ÖTSV,  Kathrin Menzinger und  Vadim Garbuzov,  noch einmal eine Weltmeisterschaft am Programm.

Da die beiden erst kürzlich zur „Professional Division“ innerhalb des ÖTSV und der  WDSF gewechselt sind, konnten sie Österreich bei der Show-Dance  WM  der Profis im Südtiroler Meran vetreten.

Leider hat der Veranstalter  beide  Disziplinen – Standard und Latein an ein und denselben Tag programmiert, daher mussten sich Vadim und Kathrin für eins  ihrer beiden Kürprogramme entscheiden.  Sie wählten ihre Latein-Kür  „Dream“ zur Musik von Celine Dion, und wie bei den World DanceSport Games  im September in Taiwan  trafen sie auch hier wieder auf ihre altbekannten Konkurrenten aus  Russland und Italien. 

Wie in Taiwan erreichten sie mühelos das Finale,  das im wunderschönen Rahmen des Ballsaales im Kurhaus Meran stattfand. 7 Paare aus  4 Nationen kämpften um die begehrten Stockerlplätze, Vadim und Kathrin begeisterten das Publikum mit ihrer einfühlsamen Kür einmal mehr,  am Ende sahen die Wertungsrichter sie leider nur am 4.Platz , ganz knapp am Stockerl vorbei.

„Es ist schade, dass es keine Medaille geworden ist,  aber es war trotzdem ein super Jahr für uns :  Bei 6  Weltmeisterschaften, bzw. den  DanceSportGames erreichten wir 5 mal das Finale und konnten schlussendlich  zwei 4., zwei 5.,  einen 6. und einen 7. Platz belegen.“   
Kathrin Menzinger

ELIASCH Wolfgang, WE / 21.12.2013
News: ÖTSV allgemein
World DanceSport Federation SportMinisterium

News aus dem Tanzsport:

Klubs in deiner Nähe:

Bundesland: