Facebook: ÖTSV Seite drucken

Turniere im Grenzverkehr (Deutschland, Schweiz)

Zur Erinnerung:

Für Turniere im Grenzverkehr (das sind Turniere in Deutschland und der Schweiz, bei denen man Punkte erhält) muss das Ergebnis vom Paar binnen einer Woche online über das Aktivenportal eingegeben werden.

Das Startbuch ist möglichst rasch für die Eintragung der Punkte an die Geschäftsstelle des ÖTSV zu übermitteln, sofern die Punkte beim Turnier nicht oder nicht richtig eingetragen wurden. Ob die Punkte richtig eingetragen wurden, läßt sich anhand des Punkterechners auf der ÖTSV Homepage oder anhand der Punktetabelle in der Turnierordnung überprüfen. In Abstimmung mit der Geschäftsstelle kann die Korrektur auch von Klubverantwortlichen ohne Einsendung durchgeführt werden. Bei Unklarheiten bitte immer möglichst schnell Kontakt mit der Geschäftsstelle (Frau Susanne Stroh) aufnehmen.
Im Falle von Aufstiegen muss das Startbuch immer der ÖTSV-Geschäftsstelle übermittelt werden. Selbstständige Eintragungen von den Paaren selber sind nicht erlaubt!

Die Paar werden generell ersucht, sorgfälltiger mit ihren Startbüchern umzugehen. Auch schadet es nicht, die eingetragenen Punkte/Starts öfter zu überprüfen und die Summen nachzurechnen. Danke!

 

 

STEINERBERGER Peter, PS / 12.10.2011
News: Sport / Regelwerk
World DanceSport Federation SportMinisterium

News aus dem Tanzsport:

Klubs in deiner Nähe:

Bundesland: