Facebook: ÖTSV Seite drucken

Tiroler Schulsportspiele 2011

Von Montag bis Mittwoch fanden in Schwaz die Tiroler Schulsportspiele 2011 statt. Angelehnt an die Olympischen Spiele hatten zum zweiten Mal Schülerteams aus ganz Tirol die Möglichkeit, in verschiedenen Sportarten gegeneinander anzutreten – und so einen Tag in der letzten Schulwoche durchaus sinnvoll zu verbringen. Auch der TanzSport war in Schwaz mit dabei. Die Tanzbeiträge für den Schülerbewerb (alle vorher im Sportunterreicht einstudiert) beschränkten sich – wie meistens in solchen Fällen – auf Hip-Hop bzw. Jazz- Dance, dennoch waren die Tiroler TanzSport- Vereine gut vertreten. Täglich wurden zwei TanzSport- Shows auf der Hauptbühne getanzt, Paare aus unterschiedlichen Tiroler Vereinen zeigten ihr Können. Vor allem die Paare einer Show am Mittwoch zeigten zusätzlich auch Flexibilität, als - statt des vereinbarten Cha- Cha- Cha - plötzlich Sambamusik zu hören war - und letztendlich Rumba getanzt wurde, wohlgemerkt zu entsprechender Musik.
An einem eigenen Infostand wurden außerdem nicht nur Workshops durchgeführt, sondern auch informiert (Was? Wo? Wer? Wie?), hierzu wurden auch eigens Infoflyer gedruckt.

Natürlich wird nach einer solchen Veranstaltung kein ungeahnter Ansturm auf die Vereine losgehen – aber darum geht es bei so etwas wohl auch nicht. Man war dabei, war präsent und konnte den Spaß am Tanzen durchaus vermitteln. Und das ist wohl die Grundlage für alles Weitere.

Bericht: Lukas Steinegger

Foto 1
Foto 2

STEINERBERGER Peter, PS / 11.07.2011
News: ÖTSV allgemein
World DanceSport Federation SportMinisterium

News aus dem Tanzsport:

Klubs in deiner Nähe:

Bundesland: