Facebook: ÖTSV Seite drucken

Tiroler Landesmeisterschaft Standard

Pünktlich um 16.30 Uhr eröffnete Turnierleiterin Nicola Ritschel die Veranstaltung. Sie war kurzfristig eingesprungen, leitete das Turnier kurzweilig u. nahm dabei aber doch auf "tanzfremdes Publikum" Rücksicht, welches recht zahlreich ins Tanzschulzentrum Vallazza (die Heimstädte des ausrichtenden 1.TTK GOLD WEISS Innsbruck) strömte.
Wenn auch diesmal wieder nur relativ wenig Paare den Weg nach Tirol gefunden haben, war es eine gut organisierte und schöne Veranstaltung mit zahlreichen Zusehern, welche die Sportler/innen zu Höchstleistungen anspornten. Leider konnte die Breitensportklasse, trotz 2 Nennungen des Ausrichters, nicht durchgeführt werden, da sich kein 3. Paar fand.
Besonders erfreulich war, dass auch Paare aus Bayern in einigen Klassen am Start waren, so auch in der Sonderklasse. Diese war mit 9 Paaren am stärksten besetzt. 
Als die 6 Finalisten feststanden u. die Solo-Tanz-Reihenfolge gelost war, begann das Finale, das Christoph u. Maria Santner (OÖ) von Anfang an dominierten- und auch klar gewinnen konnten.
Als Showeinlage konnte GOLD WEISS Innsbruck Gernot Hacker u. Nora Bernhard mit ihrer Kür "Funky Ballroom" verpflichten. Sie ernteten für ihre Darbietung viel Applaus.
Als Ehrengast konnte man u.a. Vizebürgermeister Mag. Dr. Christoph Platzgumer mit Gattin begrüßen.
Ein herzlichen Dankeschön geht an alle Sponsoren, v.a. an die Tiroler Bezirksblätter u. die Generali-Versicherung.
Der Veranstalter hätte es sich wirklich verdient, dass zukünftig mehr Paare nach Tirol kommen - was bei der Latein Staats 08 dann doch der Fall sein wird."

Hier finden sie alle Ergebnisse der Tiroler Landesmeisterschaft in den Standardtänzen vom 24.2.2007.
Foto: Finalisten S-Klasse
Foto: Finalisten A-Klasse
Foto: Finalisten B-Klasse
Foto: Finalisten C-Klasse
Foto: Finalisten D-Klasse
BIBA Johannes, BJ / 24.02.2007
News: Ergebnisse Inland
World DanceSport Federation SportMinisterium

News aus dem Tanzsport:

Klubs in deiner Nähe:

Bundesland: