Facebook: ÖTSV Seite drucken

Starke Akzente in Wuhan

Wien, 18.04.2016. Wuhan (CHN) war vergangenes Wochenende Schauplatz für den zweiten WDSF Grand Slam des laufenden Jahres. In einem spannungsgeladenen Bewerb wurden Österreichs Tanzasse dabei ihrem guten Ruf einmal mehr gerecht. In den Standardtänzen sorgten Vasily Kirin und Ekaterina Prozorova mit einem hervorragenden 8.Platz für eine ihrer besten GS-Platzierungen. Auch das zweite österreichische Paar, Gustavs Arajs und Katharina Würrer, zeigten sich in China von ihrer besten Seite und verpasste mit Platz 25 den Einzug ins Viertelfinale denkbar knapp.

Semifinale nach Plan

Erneut sorgt Österreichs Ausnahmepaar in den Standardtänzen, Vasily Kirin und Ekaterina Prozorova, für positive Schlagzeilen. Beim zweiten Grand Slam des Jahres zog das erfolgreiche Duo ins Semifinale ein und setzte sich gegenüber 60 weiteren Paaren durch. Kirin/ Prozorova konnten sich damit gegenüber dem 11. Platz beim letzten Grand Slam in Helsinki vor rund einem Monat deutlich verbessern und haben damit ihr gestecktes Ziel, die Top-10, erreicht.

„Wir sind zufrieden, weil wir unser Ergebnis verbessern konnten. Wir sind dem Finale schon sehr nahe gekommen. Jetzt liegt der Fokus auf der Europameisterschaft,“ zeigte sich Ekaterina nach dem Grand Slam in Wuhan topmotiviert.

Der Bewerb war dabei an Spannung kaum zu überbieten, Runde für Runde übernahm ein neues Paar die Führung, mit Punktunterschieden im einstelligen Kommabereich. Am Ende setzten sich zum vierten Mal in Folge Dmitry Zharkov und Olga Kulikova (RUS) gegenüber Simone Segatori und Annette Sudol (GER) durch, mit einem Unterschied von 192,085 zu 191,757 Punkten.

Nach dem Grand Slam in Wuhan ist die Europameisterschaft am 14. Mai 2016 in Polen das nächste internationale Highlight in der Standard – Disziplin.

Zum nächsten Mal macht die WDSF Grand Slam – Serie am 4. und 5. Juni in Hongkong (CHN) Station.

WDSF Videomitschnitt Vasily Kirin & Ekaterina Prozorova beim GS Standard in Wuhan

Viertelfinale in Reichweite

Im Latein-Bewerb wurde Österreich durch Gustavs Arajs und Katharina Würrer mehr als würdig vertreten. Die frischgebackenen dreifachen Staatsmeister gingen in Wuhan das erste Mal an den Start. Mit einer fantastischen Austrahlung und einer guten Präsentation wussten sie sich in dem mit 68 Paaren topbesetzen Teilnehmerfeld zu behaupten, von der Weltspitze fehlten lediglich zwei Lateinpaare. Kleiner Wehmutstropfen – mit Platz 25 verpassten sie den Einzug ins Viertelfinale nur denkbar knapp.

Die Top-3-Plätze waren heiß umkämpft, jedes Paar konnte zumindest einen der Tänze für sich gewinnen. Es waren schließlich erneut die amtierenden Latein-Weltmeister, Gabriele Goffredo und Anna Matus aus Moldawien, die sich den Sieg sicherten und  damit ihren zweiten Grand Slam Triumph in Folge feiern durften. Die Russen Armen Isaturyan und Svetlana mussten wieder mit Platz Zwei Vorlieb nehmen. In Abwesenheit von Charles – Guillaume Schmitt und Elena Salikhova (FRA), den Drittplatzierten beim GS in Helsinki, holten sich Marius- Andrei Balan und Khrystyna Moshenska aus Deutschland Platz Drei.

WDSF Videomitschnitt Gustavs Arajs & Katharina Würrer beim Grand Slam Latin in Wuhan

Ergebnisse WDSF Grand Slam Wuhan (CHN)

16. April 2016 Latein

 

1.       Dmitry Zharkov & Olga Kulikova (RUS)

2.       Simone Segatori & Annette Sudol (GER)

3.       Evaldas Sodeika & Ieva Zukauskaite (LIT)

4.       2. Francesco Galuppo & Debora Pacini (ITA)

5.       Vaidotas Lacitis & Veronika Golodneva (LIT)

6.       Bjorn Bitsch & Asthi Williamson (DEN)

        8.       Vasily Kirin & Ekaterina Prozorova (AUT)

 

17.April 2016 Standard

 

1.       Gabriele Goffredo & Anna Matus (MOL)

2.       Armen Isaturyan & Svetlana Gudyno (RUS)

3.       Marius – Andrei Balan & Khrystyna Moshenska (GER)

4.       Timur Imametdinov & Nina Bezzubova (GER)

5.       Andrey Gusev & Vera Bondareva (RUS)

6.       Umberto Gaudino & Louise Heise (DEN)

       25.      Gustavs Ernest Arajs & Katharina Würrer (AUT)

 

Alle Ergebnisse im Detail auf https://www.worlddancesport.org

Alle Informationen zum Österreichischen Tanzsport finden Sie auf der Seite des Österreichischen TanzSport – Verbandes (ÖTSV) www.tanzsportverband.at  

Rückfragehinweis

Medien-Team Österreichischer Tanzsport-Verband

Mag. Anna Sollereder

mobile: +43 699 125 575 74;

mail to: Sollereder@kommunikationsatlier.info

18.04.2016
News: Presseaussendungen
World DanceSport Federation SportMinisterium

News aus dem Tanzsport:

Klubs in deiner Nähe:

Bundesland: