Facebook: ÖTSV Seite drucken

Punkte bei LM Kombination

Das Präsidium hat zur Förderung der Tanzsportler, die beide Disziplinen tanzen, beschlossen, bei Kombinationsmeisterschaften Punkte zu vergeben.

Konkret bedeutet dies ab 1.1.2011:
 
Landesmeisterschaft Kombination:
Punktevergabe nach der Punktetabelle für Landesmeisterschaften. Die erreichten Punkte werden sowohl für Standard als auch für Latein eingetragen. Wie bisher gibt es auch zusätzlich einen Pflichtstart in jeder Disziplin.
Das bedeutet z.B. 1. Platz von 9 Paaren bei der Kombinations LM: Das Paar erhält in Standard und in Latein 150 Punkte in das jeweilig Startbuch eingetragen!
 
Für die Österreichische Meisterschaft ist analog die Tabelle für Österreichische Meisterschaften anzuwenden.

Ausgetragen werden die Klassen Schüler Kombination 8 Tänze, Junioren Kombination 8 Tänze, Allg. Klasse Kombination 8 Tänze, Allg. Klasse Kombination 10 Tänze, ü30 Kombination 10 Tänze, ü45 Kombination 10 Tänze und Allg. Klasse "S Klasse" Kombination 10 Tänze.

Nähere Informationen dazu sind im Pilotprojekt 08-9999 zu finden.
 
Doppelstarts in mehreren Altersklassen (Sen I und Sen II) sind ab sofort nicht erlaubt!

 

Die nächsten geplanten Kombinationsmeisterschaften sind:

1.5.2011 LM Kombi Salzburg
7.5.2011 ÖSTM Kombi (in OÖ)
29.5.2011 LM Kombi Steiermark
 

STEINERBERGER Peter, PS / 25.11.2010
News: Sport / Regelwerk
World DanceSport Federation SportMinisterium

News aus dem Tanzsport:

Klubs in deiner Nähe:

Bundesland: