Facebook: ÖTSV Seite drucken

Presseaussendung 05/2011 (EM Latein-Formationen, STM Kombination)




• TanzSport

• Europameisterschaft der Formationen in den Lateinamerikanischen Tänzen

• Staatsmeisterschaft in der Kombination über 10 Tänze

Liebe Medienvertreter!

Beide österreichischen Teams im Finale der Europameisterschaft!!!

Die beiden österreichischen Vertreter bei der Europameisterschaft der Latein-Formationen in Tyumen (RUS) erreichten gestern ein für Österreich historisches Ergebnis. Der HSV-Zwölfaxing (NÖ) mit dem Team „Falco“ und das Team „Siamo Noi“ vom TSC Schwarz Gold (Wien) belegten mit dem 4. und 5. Platz die für Österreich besten Ergebnisse bei Formations-Titelkämpfen überhaupt – da störte es auch nicht, dass der Wettkampf in Sibirien, 1800 km östlich von Moskau auf asiatischem Boden stattfand.

Die beiden Ö-Teams, die sich auch national zu Bestleistungen antreiben, konnten hier auch etablierte Teams aus dem letzten WM-Finale hinter sich lassen und haben sich nun vollends in der Weltspitze eingefunden. Besonders freut dabei der Ausblick, dass die nächsten Europameisterschaften der Latein-Formationen am 05. Mai 2012 im Multiversum in Schwechat stattfinden. Wir dürfen uns schon heute auf für Österreich erfolgreiche Titelkämpfe freuen!

4. Titel in Folge für Vladimir SLON & Bianka ZUBROWSKA bei den Staatsmeisterschaften der Kombination über 10 Tänze!

Österreichs Aushängeschild in der „Kombination“, Vladimir SLON & Bianka ZUBROWSKA , aktuell 8. der letzten Weltmeisterschaften im November 2010 in Wien, ertanzten sich gestern ihren 4. Kombinations-Staatsmeistertitel in Folge. Sie dominierten den Bewerb der Standard-Tänze (Langsamer Walzer, Tango, Wiener Walzer, Slow Fox und Quickstep) und der Lateinamerikanischen Tänze (Samba, Cha Cha Cha, Rumba, Paso Doble und Jive) und gewannen 9 der 10 Tänze. Die weiteren Podestplätze gingen an Markus HACKL & Stefanie KRAUSZ sowie Andreas POHL & Elisabeth BECK. Somit gingen alle drei Medaillen-Ränge nach Wien.

Reminder:

Nächsten Sonntag, am 15. Mai suchen wir die Dance Stars von morgen!
Die Wiener TanzSport-Klubs öffnen erstmal gemeinsam ihre Pforten, um Österreichs Nachwuchshoffnungen der Zukunft zu „scouten“. Weiter Infos auf www.tanzsport-wien.at

Ihr ÖTSV-Communications-Team

Ronny Leber Erwin Poschner
0650 / 766 25 36 0680 / 246 63 11

communications@tanzsportverband.at

08.05.2011
News: Presseaussendungen
World DanceSport Federation SportMinisterium