Facebook: ÖTSV Seite drucken

Presseaussendung 02/2010 (WM Lateinamerikanische Tänze)




• TanzSport

• WM 2010 in den Lateinamerikanischen Tänzen

• 13. November 2010, New York

Liebe Medienvertreter!

Weltmeisterschaft in den Lateinamerikanischen Tänzen 2010 – New York:
ÖSTERREICHER IN TOP TEN DER WELT!!!

Das Österreichische Staatsmeisterpaar Zufar ZARIPOV & Anna LUDWIG-TCHEMODOUROVA belegten den hervorragenden 10. Platz bei der Weltmeisterschaft in den Lateinamerikanischen Tänzen und konnten sich somit mitten in der Weltelite etablieren. Ein begeistertes Publikum in einem voll belegten Marriot Hotel an der Brooklyn Bridge sorgten bei den rhythmischen Klängen von Samba, Cha Cha Cha, Rumba Paso Doble und Jive für eine ausgelassene Stimmung.

Nach dem Aus der Österreicher im Semifinale konnte sich im Finale das starke russische Paar Alexey SILDE & Anna FIRSTOVA durchsetzen und somit seinen zweiten Weltmeistertitel in Folge in den lateinamerikanischen Tänzen sichern. Der Plätze zwei und drei gingen nach Kroatien (Zoran PLOHL & Tatsiana LAHVINOVICH) und wieder nach Russland (Andrey ZAYTSEV & Anna KUZMINSKAYA). Das zweite österreichischer Paar, die Vizestaatsmeister Sergiy GEORGIYEV & Lena KHABLENKO, kam unter den 76 internationalen Paaren auf Platz 40.

Insgesamt ist man mit dem Ergebnis durchaus zufrieden. Das gibt Auftrieb und zusätzliche Motivation für die Heim-WM in 2 Jahren in Wien. Das nächste Großereignis steht aber bereits bevor. Kommenden Samstag (20.11.) findet in der Wiener Stadthalle die Weltmeisterschaft über 10 Tänze, also in der Kombination aus Standard- und Lateinamerikanischen-Tänzen, statt.

AOC - Austrian Open Championships Vienna 2010
19. - 21. November 2010
Wiener Stadthalle
Vogelweidplatz 14
1150 Wien

Vorrunden täglich ab 09:00, Finalrunden täglich ab 19.30

Akkreditierung: communications@tanzsportverband.at
www.austrianopen.at

Ihr ÖTSV-Communications-Team

Ronny Leber               Erwin Poschner
0650 / 766 25 36        0680 / 246 63 11
communications@tanzsportverband.at

16.11.2010
News: Presseaussendungen
World DanceSport Federation SportMinisterium