Facebook: ÖTSV Seite drucken

ORF-Fernseh-Übertragungen der Welt- und Europameisterschaften für 2007 wie

Mit Jahresbeginn hat die International DanceSport Federation, IDSF, überraschend den Vertrag mit ihrem langjährigen Medienpartner in London gekündigt und die internationalen Fernsehrechte an eine neue Agentur in der Schweiz vergeben, welche die TanzSport-Programme von einem Mediahouse in Schweden produzieren lässt.

Das bedeutete zunächst das Aus für sämtliche Übertragungen von IDSF-Meisterschaften im ORF!

Durch Vermittlung des Pressesprechers des Österreichischen TanzSport-Verbands Dr. Johannes Biba (er ist zugleich auch Communications Director der IDSF) ist es nun gelungen, dass der ORF für 2007 alle von der neuen Agentur angebotenen IDSF-Meisterschaften kauft und ausstrahlt.

„Das Produkt, das nun die Schweden anbieten, ist bei weitem nicht das, was wir in den letzten zehn Jahren aus London gewohnt waren“, meinte Dr. Biba in einer ersten Stellungnahme, „wir werden sehen, ob das schwedische Mediahouse notwendige Nachjustierungen vornimmt.“

Das sind die geplanten Erstausstrahlungstermine 2007 im Programm ORF SPORT PLUS, jeweils um 20:15 Uhr:

10.4.: EM Standard, Madrid

2.5.: EM Latein, Aarhus

31.10.: WM Kombination über 10 Tänze, Tokyo

25.11.: WM Standard, Moskau

22.12.: WM Latein, Vilnius

Weitere Fernseh-Termine im ORF:

Am 8. April wird von 14:00 – 18:00 die gesamte Aufzeichnung der Austrian Open Championships 2006 abermals ausgestrahlt.

Am 28. April wird die Aufzeichnung der EM Standard 2007 wiederholt.

Verschiebungen sind möglich. Bitte beachten Sie das jeweilige Tages-Programm.

BIBA Johannes, BJ / 28.03.2007
News: Tanzen im TV
World DanceSport Federation SportMinisterium

News aus dem Tanzsport:

Klubs in deiner Nähe:

Bundesland: