Facebook: ÖTSV Seite drucken

Offene Trainer-und WR.-Schulung, Schwerpunkt Nachwuchsarbeit, 28.10.2012

Diese Schulung richtet sich explizit nicht nur an Trainer und Wertungsrichter, sondern zusätzlich an Übungsleiter, Instruktoren, aktive Paare, alle Personen, die mit Nachwuchs arbeiten oder arbeiten wollen, am Thema Interessierte. Die Teilnahme ist für alle kostenlos!
Dies Schulung ist lizenzerhaltend bis 31.12.2013 für Standard, Latein und Regelkunde.

Nachwuchsarbeit ist eine der wichtigsten, sicherlich aber auch eine der schwierigsten Aufgaben als Trainer.

Mit dieser Schulung soll ein Querschnitt über die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen gegeben werden: Motivation, alternative Bewegungsformen, erlaubte Kräftigungsübungen, Ergänzungstraining, Koordinationsübungen, uvm.

Die besonderen Anforderungen an die Bewertung von Nachwuchsklassen, insbesondere Breitensport, sollen erörtert werden.

In einer an die offizielle Schulung anschließende Einheit werden Tipps, Erfahrungsberichte und die Möglichkeit für Fragestellungen gegeben, wie man an Schulen herantritt, um dort TanzSport schon frühzeitig unterzubringen und Nachwuchs für den Verein zu bekommen.

28.10.2012
TanzSport-Zentrum Juventus Wien
, Taborstraße 69, 1020 Wien

09:30 - 10:00 Regelkunde für WertungsrichterInnen (Peter Steinerberger)
10:00 - 13:00 Workshop Teil 1 (Eva und Kurt Dvorak)
13:00 - 14:00 Mittagspause
14:00 - 17:00 Workshop Teil 2 (Eva und Kurt Dvorak)

17:00 - 18:00 Schulprojekte - Tipps, Erfahrungsaustausch (Eva und Kurt Dvorak)

Eine Anmeldung ist bis 15.10.2012 unbedingt erforderlich!

ONLINE-Meldung Teilnehmerliste

Mit Besuch dieser Schulung wird die Wertungsrichterlizenz Standard, Latein und Regelkunde für WR bis 31.12.2013 verlängert. Der Besuch der Schulung ist kostenlos, es werden keine Vergütungen gewährt.

ELIASCH Wolfgang, WE / 21.06.2012
News: Schulungen
World DanceSport Federation SportMinisterium

News aus dem Tanzsport:

Klubs in deiner Nähe:

Bundesland: