Facebook: ÖTSV Seite drucken

Österreichische Paare in Berlin erfolgreich

Von der Homepage des "Blauen Bandes":

Erste Ergebnisse gibt es wie schon an den Vortagen von den Standard Turnieren der Senioren I/II B,A und S. 40 Paare starteten beim Turnier der Senioren I B. Der Sieg ging nach Österreich, an Christian Pilz/Andrea Kaiper.
Bei den Senioren I A freuten sich die Berliner Detlev Müller/Yvonne Henze-Hentzschel (btc Grün-Gold Berlin) über den ersten Platz.
Wie im Turnier der Senioren I B, erreichte auch in der Senioren II B ein Paar aus Österreich, Christian Pilz/Andrea Kaiper (UTSC Starlight Wien) den ersten Platz.
In der Senioren II A konnten sich Thomas Voß/Christine Voß (TSC Rot-Gold Schönkirchen)mit drei gewonnenen Tänzen durchsetzen. Auch im Turnier der Senioren II S blieb der Sieg in Deutschland. Uwe Bodinet/Dr. Cornelia Bodinet (TSZ Braunschweig) gaben nur zwei Bestwertungen ab und konnten das Turnier souverän für sich entscheiden.

In der großen Halle wird am Ostersonntag traditionell Latein getanzt. Im ersten Turnier des Tages, dem der Hauptgruppe D, starteten 93 Paare. Der Sieg ging in den Norden Deutschlands, an Philipp Nickels/Lynn Güntherschulze (Club Saltatio Hamburg).

Das Turnier der Hauptgruppe C bezeichnete Turnierleiter Stefan Rau als "Wiener Stadtmeisterschaft", da vier der fünf Finalpaare für unser Nachbarland Österreich an den Start gehen. Ganz oben auf dem Podest standen Alecander Enz/Sonja Pauli (UTSC Forum Wien).

ELIASCH Wolfgang, WE / 08.04.2012
News: ÖTSV allgemein
World DanceSport Federation SportMinisterium

News aus dem Tanzsport:

Klubs in deiner Nähe:

Bundesland: