Facebook: ÖTSV Seite drucken

Nennungsschluss - warum?

... weil Paare einen Zeitplan möchten
... weil Veranstalter das Turnier planen und organisieren möchten
... weil Turnierleiter den Turnierablauf vorbereiten möchten
... weil die Musikverantwortlichen die Musikstücke aussuchen und vorbereiten möchten
... weil Zuschauer wissen möchten, wann "ihre" Paare an der Reihe sind um sie anfeuern zu können
...

Alle haben was davon, warum hält man sich dann nicht daran?


Wenn die Veranstalter die Ausschreibung rechtzeitig an den ÖTSV übermitteln, die Paare ihren beabsichtigten Start dann rechtzeitig an den Zuständigen in ihrem Klub melden, die Vereine vor dem Nennungsschluss an den Veranstalter  ihre startenden Paare bekannt geben, so haben alle was davon.
Wäre doch äußerst unangenehm, wenn ein Paar nicht starten könnte, weil keine Nachnennungen angenommen werden.

Daher bitte rechtzeitig einen Start an den Veranstalter melden: 2 Wochen vor (Landes-)Meisterschaften/Bundesländercups und 1 Woche vor Bewertungsturnieren.
 

STEINERBERGER Peter, PS / 27.05.2011
News: Sport / Regelwerk
World DanceSport Federation SportMinisterium

News aus dem Tanzsport:

Klubs in deiner Nähe:

Bundesland: