Facebook: ÖTSV Seite drucken

Minnerl-Sandner-Gedächtnispokal

Bei der Österreichischen Staatsmeisterschaft in den Lateinamerikanischen Tänzen wird jährlich der  Minnerl-Sandner-Gedächtnis-Pokal verliehen. Diesen Wanderpokal bekommt für ein Jahr die DAME des besten österreichischen Paares in der S-Klasse (= Staatsmeister) zur Erinnerung an Österreichs erste Weltmeisterin verliehen.
Minnerl Sandner (geb. Euphemia Öckher) war gemeinsam mit ihrem Partner Gerhard Sandner eines der international erfolgreichsten Paare in der Geschichte des Österreichischen TanzSports.  Sie konnten, gemäß den damaligen Regeln, vier (!) Weltmeister-Titel für Österreich erringen.
Minnerl Sandner ist mittlerweile verstorben. Gerhard Sandner (der Stifter des Pokals) lebt heute in  Australien. Aus Anlass der Staatsmeisterschaft übermittelte er per E-Mail seine besten Wünsche.

Details: http://www.oetsv.at/archiv/archivnews_db.php?von=2010-3-01&bis=2010-3-21

BIBA Johannes, BJ / 20.03.2011
News: ÖTSV allgemein
World DanceSport Federation SportMinisterium

News aus dem Tanzsport:

Klubs in deiner Nähe:

Bundesland: