Facebook: ÖTSV Seite drucken

Meistertitel

Es wird darauf hingewiesen, dass die Vergabe des Titels eines Meisters oder Staatsmeisters in der Turnierordnung genau geregelt ist (TO §3).  Diese Regeln sind vor allem bei Veröffentlichungen (Presseaussendungen, Homepages, Social Media, ...) genau einzuhalten!

Es gibt folgende Staatsmeisterschaften:
• Allgemeine Klasse Latein S
• Allgemeine Klasse Standard S
• Allgemeine Klasse Kombination über 10 Tänze
• Allgemeine Klasse Formation
Als Staatsmeister wird das Siegerpaar der S-Klasse bzw. der Sieger in der Kombination über 10 Tänze sowie der Sieger bei Formation bezeichnet!

Österreichische Meisterschaften
Österreichische Meisterschaften werden in folgenden Klassen durchgeführt:
• Allgemeine Klasse D, C, B Latein
• Allgemeine Klasse A Latein (Durchf. i. Rahmen der Österr. Staats-MS Lat.)
• Allgemeine Klasse D, C, B Standard
• Allgemeine Klasse A Standard (Durchf. i. Rahmen der Österr. Staats-MS Sta)
• Schüler, alle Startklassen Latein und Standard
• Junioren, alle Altersgruppen, alle Startklassen Latein und Standard
• Jugend, alle Startklassen Latein und Standard
• Senioren, alle Altersgruppen, alle Startklassen Latein und Standard
• Professional Division

Bezeichnung der Sieger der jeweiligen Klassen:
Schüler
Das Siegerpaar der jeweils höchsten zustande gekommenen Startklasse der Schüler in Standard bzw. Latein wird als "Österreichischer Meister Schüler in den Standard (Latein) -tänzen" bezeichnet.
Junioren
Das Siegerpaar der jeweils höchsten zustande gekommenen Startklasse der Junioren in Standard bzw. Latein wird als "Österreichischer Meister Junioren in
den Standard (Latein) -tänzen" bezeichnet.
Jugend
Das Siegerpaar der jeweils höchsten zustande gekommenen Startklasse in Standard bzw. Latein wird als "Österreichischer Jugendmeister in den Standard
(Latein) –tänzen“ bezeichnet.
Senioren I, II und III
Das Siegerpaar in der jeweils höchsten zustande gekommenen Startklasse Senioren I bzw. Senioren II bzw. Senioren III in Standard bzw. Latein (meistens S-Klasse) wird als "Österreichischer Meister der Senioren I in den Standard (Latein) -tänzen" bzw. "Österreichischer Meister der Senioren II in den Standard (Latein) -tänzen" bzw. "Österreichischer Meister der Senioren III in den Standard (Latein) -tänzen"bezeichnet.
Professional Division
Das Siegerpaar der Professional Division in Standard, Latein bzw. Kombination wird als „Österreichischer Meister der Professional Division in den Standard
(Latein-) –tänzen bzw. in der Kombination“ bezeichnet.


Die Sieger aller anderen Startklassen unabhängig von der Altersgruppe werden als "Klassensieger" der jeweiligen Klasse bezeichnet (nicht Meister!)!

Es kann daher z.B. nie einen Österreichischen Meister der D Klasse in der Allg. Klasse Standard geben. Ebenso gibt es z.B. keinen Österreichischen Meister der C SEN II Klasse Standard (sofern bei dieser Seniorenmeisterschaft keine B, A, S Klassen durchgeführt wurden).

STEINERBERGER Peter, PS / 23.10.2014
News: Sport / Regelwerk
World DanceSport Federation SportMinisterium

News aus dem Tanzsport:

Klubs in deiner Nähe:

Bundesland: