Facebook: ÖTSV Seite drucken

Kathrin Menzinger & Vadim Garbuzov im Gespräch

Klarer Fokus auf das große Ziel
In wenigen Tagen steht die Weltmeisterschaft im Showdance Standard am Programm. Als amtierende Vizeweltmeister und Vize - Europameister in dieser Disziplin, dazu die Goldmedaille von der WM Showdance Latein in Tasche, zählt ihr zu den Favoriten.

Wie ist das Gefühl so kurz vor der zweiten Heim-WM in diesem Jahr? Wie geht ihr mit dem Druck um?

Kathrin & Vadim: Unser Gefühl ist sehr gut. Wir haben uns besser vorbereitet als jemals zuvor, alles auf diese WM gesetzt. Genau deswegen ist aber auch der Druck größer als sonst.

Ihr tretet mit einer neuen Kür an, was dürfen sich Fans und Zuschauer erwarten?

Kathrin & Vadim: Das Thema ist "50 Shades of Grey"- also kein klassisches Thema für eine Standardkür... Und Kathrin wird über 2 Minuten lang mit Augenbinde tanzen. Sie sieht dabei wirklich gar nichts. Also ist gegenseitiges Vertrauen Pflicht:)

Woher habt ihr die Inspiration dafür genommen?

Kathrin & Vadim: Die Inspiration haben wir natürlich aus den Büchern und dem Film. Aber vor allem die Musik hat es uns angetan.

Was ist das besondere für euch am Showtanz?                                                                                                            

Kathrin & Vadim: Die Möglichkeit, seine eigenen Vorstellungen uneingeschränkt  auf das Tanzparkett zu bringen, die unmittelbare Wirkung auf das Publikum zu spüren und alleine auf der Fläche zu stehen.

Was muss man für die Disziplin Showdance mitbringen, um erfolgreich zu sein?

Kathrin & Vadim: Entweder einen guten Choreografen- oder wie in unserem Fall selbst die Liebe zum Choreografieren und Performen. Und Erfahrung  im Showdance schadet auch nicht.

Wer sind eure größten Konkurrenten?

Kathrin und Vadim: Das kann man gerade in dieser Disziplin nie vorher sagen. Weil es neben der technischen Leistung vor allem auf die Choreografie und Musikauswahl ankommt. Und natürlich wie viel Zeit man in die Vorbereitung investiert.

Was zeichnet eine/n gute/n Tänzer/in aus?

Kathrin & Vadim: Ein guter Tänzer fühlt die Musik und jede Bewegung.

Wie ladet ihr eure Energiereserven in dieser intensiven Zeit auf?  Gibt es auch mentale Vorbereitung?

Kathrin & Vadim: Wir machen einen freien Tag pro Woche, sind in sportpsychologischer Betreuung und visualisieren sehr viel.

Wie lautet euer persönliches Ziel für diese WM?

Kathrin und Vadim: Unser Ziel ist ganz klar der Weltmeistertitel.

Bildnachweis: Kathrin Menzinger & Vadim Garbuzov c_Cech

World DanceSport Federation SportMinisterium

News aus dem Tanzsport:

Klubs in deiner Nähe:

Bundesland: