Facebook: ÖTSV Seite drucken

Elektronische Übermittlung von Turnierstammdaten und -ergebnissen

Ergänzung 22.11.2014:
Bitte beachten Sie: Damit Paare, die ohne Startnummer in einer anderen Klasse mittanzen, Punkte und den Pflichtstart angerechnet bekommen, muss mit dem jeweiligen Auswertungsprogramm für die entsprechende Klasse ein Ergebnis ("Klasse hat stattgefunden") mit genau diesem 1 Paar hochladen werden.

Ergänzung 30.5.2014:
a) Wie erkenne ich, dass das Turnierergebnis korrekt beim ÖTSV angekommen ist? (eingefügt am Ende von Punkt 2)

Ergänzungen 23.5.2013:
a) Punkt (3) wurde im "Upload Programmheft" ergänzt.
b) Erläuterung der Zielgruppe (eingefügter Punkt (0) )

Um dem sehr oft geäußerten Wunsch eines tagaktuellen Online-Startbuches Rechnung tragen zu können, wird in Zukunft auch die Meldung der Inlands-Turnierergebnisse in elektronischer Form erfolgen. Im folgenden finden Sie Details über die Durchführung.
 
0) Der nachfolgende Text richtet sich hauptsächlich an die Rechner / Rechenteams und nur in zweiter Linie an die Turnierleiter. Der Turnierleiter stellt sicher, dass die Ergebnisse in der beschriebenen Form übermittelt werden, die tatsächliche Durchführung wird üblicherweise durch den jeweiligen Rechner / das Rechenteam erfolgen.
 
1) Die Turnierausschreibung enthält folgende Informationen: 
- Turnier-ID: In der Kopfzeile jeder Ausschreibung finden Sie eine 4-stellige Nummer
- Klassen-ID: Neben jeder Klasse ist die laufende Nummer dieser Klasse in der Ausschreibung angegeben
Beide Informationen und weitere Daten finden sie im Datenbestand "Turnierstammdaten", die Sie ganz oben in der Turnierausschreibung finden ("Download als CSV"). Die Beschreibung dieser Schnittstelle zu Auswertungssystemen finden Sie hier.
 
2) Nach dem Turnier laden Sie bitte das Ergebnis in der Turnierausschreibung im Rahmen der aktuellen Fristen wieder hoch ("Upload Ergebnis+Turnierbericht"). Die Beschreibung dieser Schnittstelle finden Sie hier. Um die Daten hochzuladen, benötigen Sie einen Zugang zum Aktivenportal des ÖTSV. In welcher Eigenschaft Sie diesen Zugang besitzen (Aktiver, Funktionär, Klubvertreter) ist egal, wichtig ist nur der Zugang selbst, um Sie identifizieren zu können. Sollten Sie keinen Zugang besitzen (weil Sie in keine der vorgenannten Kategorien fallen), können Sie diesen Zugang formlos unter dem Hinweis auf Ihre Aktivität als Rechner bei Turnieren hier (aktivenportal@oetsv.at) anfordern.
Hat das Hochladen funktioniert, so wird ein Protokoll des Turniers am Bildschirm angezeigt. Dieses enthält alle Klassenstammdaten und die Ergebnisse jedes einzelnen Paars. Gleichzeitig wird das selbe Protokoll in PDF-Form erzeugt und steht durch einen Link (oberhalt der Protokolls am Bildschirm) zur Verfügung. Bitte speichern Sie dieses PDF-Dokument, so können Sie im Zweifelsfall nachweisen, dass Sie die Daten korrekt hochgeladen haben.
 
3) Im Formular für das Hochladen des Turnierergebnisses können Sie gleichzeitig auch den Turnierbericht in elektronischer Form an den Sportdirektor senden. Der Turnierbericht besteht aus maximal 5 Teilen:
- Gesamtergebnis: Ist bereits durch den Upload des Turnierergebnisses abgedeckt
- Detailergebnisse: Hochzuladen sind in diesem Fall die aus den im Auswertungsprogramm generierten HTML-Seiten, wie sie schon heute für alle Meisterschaften an ergebnisse@oetsv.at übermittelt werden müssen. Mit dem Hochladen der HTML-Dateien entfällt diese Verpflichtung des Versandes per E-Mail und auch der Versand an den Sportdirektor in Papierform. Es muss immer eine Datei index.htm(l) geben, von der aus alle Klassen erreichbar sind, damit die Ergebnisse verlinkt werden können.
- Programmheft: Dieses muss weiterhin in Papierform an den Sportdirektor gesendet werden. Ausnahme: Sie scannen das Programmheft ein (oder erhalten es vom Veranstalter bereits im PDF-Format) und laden es hoch.
- Wertungsrichterzetteln: Diese müssen weiterhin in Papierform an den Sportdirektor gesendet werden. Ausnahme: Sie scannen die Zetteln ein und laden sie ebenfalls in Form einer PDF-Datei hoch.
- Besondere Vorkommnisse: Dieser Teil kann entweder in Form eines Dokumentes hochgeladen werden oder per E-Mail an den Sportdirektor versendet werden.
 
Zu Ihrer Unterstützung steht ab sofort im Downloadbereich ein Excelsheet zur Verfügung, mit dem das Ergebnis von Inlandsturnieren (siehe 2) gemeldet werden kann. Bitte beachten Sie, dass dieses Excel-Sheet nur zur Unterstützung dient, die Beschreibung des Formats finden Sie hier. Das Excel-Sheet muss im CSV-Format abgespeichert werden und NICHT im Excel- (XLS-) Format!
Ebenfalls steht ab sofort im Downloadbereich ein Excel zur Verfügung, mit dem Turniere (bis zu 7 Wertungsrichter, bis zu 30 Paare) abgewickelt werden können. Dieses Excel-Sheet erzeugt zusätzlich automatisch Daten, die dann für einen kompletten Turniertag im vorhin erwähnten Ergebnis-Excel zusammenkopiert werden können.

Die im Grenzverkehr startenden Paare werden gebeten, ihre Ergebnisse des Wochenendes wie bisher im Rahmen der geltenden Fristen einzugeben.

Für (Rück)Fragen steht Karl Weißl unter der E-Mail-Adresse it@oetsv.at zur Verfügung. Bitte haben Sie Verständnis, dass die Beantwortung Ihrer Fragen einige Tage dauern kann. Wir werden in der Folge - sollte es viele gleichartige Fragen geben - eine Seite mit den meistgestellten Fragen und deren Beantwortung online stellen. 

Danke schon jetzt für Ihre Unterstützung!
WEIßL Karl, KW / 23.05.2013
News: Sport / Regelwerk
World DanceSport Federation SportMinisterium

News aus dem Tanzsport:

Klubs in deiner Nähe:

Bundesland: