Facebook: ÖTSV Seite drucken

Eintragung von Starts bei Open im Aktivenportal

Alle Paare werden darauf hingewiesen, die Eintragungen bei einem Start bei einem Open Turnier im In- und Ausland richtig vorzunehmen:

Startmeldungen
Jeder beabsichtigte Start bei Open-Turnieren im In- und Ausland muss zumindest 7 Tage vor dem Turniertermin im Aktivenportal gemeldet werden.
Dies gilt auch für im Rahmen von Open-Turnieren durchgeführte offene AKlassen!

Ergebnismeldung
Nach jedem Start im In- und Ausland - gleich ob bei Open-Turnieren jeder Art oder bei Einladungsturnieren - muss das Ergebnis online über das Aktivenportal binnen 3 Tagen eingegeben werden. Details zum Aktivenportal und der Bestimmungen für Kaderzugehörigkeit siehe Homepage des ÖTSV.

Verfehlungen
(Präsidialbeschluss vom 7.11.2010)
Verfehlungen (keine Ankündigung oder keine Ergebnismeldung bzw. Ankündigung kürzer als 7 Tage bzw. Ergebnisübermittlung später als Mittwoch nach dem Turnierwochenende) werden wie folgt geahndet:
• 1. und 2. Verfehlung: Verwarnung
• 3. Verfehlung: letzte Verwarnung
• 4. Verfehlung: Startsperre (auch für bereits genannte Turniere!) für 30 Tage ab Übermittlung der Beschlussfassung. Paare werden per E-Mail über Verwarnungen informiert.

 

Die EIntragungen im  Startbuch im Aktivenportal werden herangezogen, wenn Entscheidungen oder Beschlüsse vom Präsidium bzw. dem Sportdirektor zu treffen sind. Wie z. B. Auf- oder Abstufungen, neuen Partnerschaften usw. Fehlen Eintragungen, so wirde die Entscheidungsfindung verzögert, erschwert oder im Sinne der Tänzer unmöglich gemacht.

 

STEINERBERGER Peter, PS / 15.11.2017
News: Sport / Regelwerk
World DanceSport Federation SportMinisterium

News aus dem Tanzsport:

Klubs in deiner Nähe:

Bundesland: