Facebook: ÖTSV Seite drucken

Einladungsturniere: Internationale Tanzgala

Der TanzSport-Club „Blau-Gold Salzburg“ (AUT) hat heuer gemeinsam mit dem TanzSport-Club „Blau-Gold Bad Reichenhall“ (GER) bereits zum 14. Mal die "Internationale Tanzgala" veranstaltet.

Diese Tanz-Tournee begann am 25.7.07 im Kursaal von Bad Hofgastein und fand seine Fortsetzung am 26.7.07 mit der Gala im Alten Kurhaus von Bad Reichenhall und am 27.7.07 in der Stadthalle in Oberndorf bei Salzburg. Das begeisterte Publikum feuerte die internationalen Paare aus elf Nationen (Deutschland, England, Frankreich, Holland, Kroatien, Polen, Russland, Slowakei, Tschechien, Ungarn und Österreich) zu Höchstleistungen an.

Fünf Nationen, England, Deutschland, Polen, Russland und Ungarn teilten sich die „Stockerlplätze“. Die englischen 10-Tänze-Meister Morgan Hemphill und Richard Still waren jedoch an allen drei Abenden in der Standard-Disziplin nicht zu schlagen und wurden zweimal auch Kombinationssieger. Das deutsche Paar Marion Hopf und Daniel Wellhöfer zeigte ebenso in beiden Disziplinen eine hervorragende Leistung und konnte den Kombinationssieg in Bad Hofgastein erringen.

Als Show-Einlage wurde ein Rollstuhl-Tanzpaar vorgestellt. Horst Wehner (Rollstuhltänzer) und seine Partnerin Almira Büchner, die deutschen Meister im Rollstuhltanz in der Lateindisziplin, zeigten unvorstellbar akrobatisches und harmonisches Tanzen, eine Leistung die das Publikum mit besonderem Applaus bedankte.

Die Tanzgala 2007 fand großen Anklang. Der Kursaal in Bad Hofgastein war ausverkauft. Guten Zuspruch fand die Veranstaltung in Bad Reichenhall, lediglich in Oberndorf hat offenbar die Werbung nicht gepasst, was an einer leider kleinen, aber trotzdem begeisterten, Zuschauermenge ersichtlich war.

(Foto 1)

Übermittelt von Dietmar Gürtler

BIBA Johannes, BJ / 05.08.2007
News: ÖTSV allgemein
World DanceSport Federation SportMinisterium

News aus dem Tanzsport:

Klubs in deiner Nähe:

Bundesland: