Facebook: ÖTSV Seite drucken

Bericht Pillerseetaler TanzSport-Wochenende

Bereits zum dritten Mal ging das Pillerseetaler TanzSport-Wochenende über das Parkett. Zum dritten Mal fand das Turnierwochenende, welches die Tiroler Landesmeisterschaften Schüler/Junioren/Jugend sowie ein Bewertungsturnier beinhaltet, in St. Ulrich am Pillersee statt. Und ebenfalls zum dritten Mal war das Turnierleiter-Duo Thomas Marter & Peter Steinerberger im Einsatz. „Und zum dritten Mal ist das Wetter schön“, stellten diese gleich zu Beginn fest.
Einziger Wermutstropfen: Die Starterfelder waren nicht so groß wie in den letzten Jahren, leider hatte auch das veranstaltende TanzSport-Zentrum Pillerseetal mit Verletzungspech seiner Tänzer zu kämpfen. All das tat aber der Begeisterung der Paare keinen Abbruch, sie zeigten tolle Leistungen. Und so ist es nur logisch, dass die einzelnen Leistungen teilweise knapp beieinander lagen. Das wiederum animierte aber die Zuseher zu Applaus und Anfeuerungsrufen, immer wieder zusätzlich durch die Turnierleiter motiviert. Stellvertretend für alle tollen Leistungen seien Paul Bindl & Carmen Wöss erwähnt. Sie gewannen ihre Latein- Klasse, konnten im Standard aber - wegen einer Abmeldung - nicht antreten. Dennoch zeigten sie dem Publikum eine tolle Show aller fünf Standardtänze.
Ein weiterer Punkt fiel am Wochenende positiv auf, die Musik: „Hier sind endlich auch einmal richtig moderne Lieder dabei, das ist einfach was anderes als sonst“, meinte eine Zuseherin.
So ging das 3. Pillerseetaler TanzSport-Wochenende am Sonntag etwas früher als geplant zu Ende. Wohlgefühlt haben sich eigentlich alle im Pillerseetal - und so hofft man, dass die Starterzahlen nächstes Jahr auch wieder etwas besser sind.

Bericht: Lukas Steinegger für das TanzSport-Zentrum Pillerseetal

STEINERBERGER Peter, PS / 16.10.2012
News: ÖTSV allgemein
World DanceSport Federation SportMinisterium

News aus dem Tanzsport:

Klubs in deiner Nähe:

Bundesland: