Facebook: ÖTSV Seite drucken

Ausschreibung Sichtungstraining 2009 / Änderung per 20. April 2009

Aufgrund zahlreicher Nachfragen haben wir uns entschlossen, die Teilnahmebedingungen dahingehend abzuändern, dass der Besitz einer Startvignette für beide Disziplinen nicht mehr zwingend erforderlich ist.

Der Nennungsschluss wurde daher auf später verlegt und ist nunmehr der 15. Mai 2009.

Wie bereits im Herbst 2008 können sich Paare über diesen Trainingstag für den ÖTSV-Nachwuchskader qualifizieren und somit an den für den Kader vorgesehenen Trainingsterminen teilnehmen.

Neben sportmotorischen Grundlagentests, welche von der ASKÖ durchgeführt werden, wird  beim Sichtungstraining auch ein mehrköpfiges Fachteam mittels tanzspezifischen Aufgaben über die Aufnahme in den Nachwuchskader entscheiden.
Das Team besteht aus: Florencio Garcia-Lopez (Kadertrainerteam Latein), Anastassia Stiglitz (Kadertrainerteam Standard), Chris Lachmuth (Bundestrainer), Nicola Ritschel (Kadertrainerteam)
 
Termin:
Sonntag, 14. Juni 2009 9:00 - 18:00 Uhr
 
Teilnahmeberechtigte:
Schüler-, Junioren-, Jugendpaare, die entweder in Standard und/oder in Latein eine gültige Startvignette für 2009 haben und in keiner Disziplin in einer höheren Klasse als B sind.
(Stichtag: 1. Mai 2009)
 
Allgemeine Klasse: Paare, die entweder in Standard und/oder in Latein eine gültige Startvignette für 2009 haben und in keiner Disziplin in einer höheren Klasse als C sind.
(Stichtag: 1. Mai 2009)
 
Die Anwesenheit eines Betreuers je Paar unbedingt erforderlich! (Ein Betreuer kann aber gerne mehrere Paare betreuen)
 
Meldeschluss: 15. Mai 2009, Keine Nachnennungen möglich
 
Anmeldung: Online
Bitte geben Sie nach Möglichkeit auch den Namen des Betreuers an, und zwar im Feld „Anmerkungen“!
 
Wichtiger Hinweis:
Da eine genaue Einteilung erst möglich ist, wenn alle Anmeldungen eingelangt sind, können wir hier nur einen vorläufigen Plan bekannt geben. Änderungen geben wir kurzfristig bekannt, diese beziehen sich insbesondere auf die Zeiteinteilung, nicht jedoch auf die Veranstaltungsorte.
 
Geplanter Ablauf:
Teil 1: sportmotorischer Test „Check your Limitz“
9:00-13:00 Uhr
ASVÖ Platz in Itzling, Plainstrasse 123, 5020 Salzburg (Laufbahn und Indoorhallen)
 
Teil 2: tanzspezifische Tests
14:00-18:00 Uhr
Klubheim des TSC Team 7
ASKÖ Sportanlage, Eichetstraße 29-31, 5020 Salzburg
(an der Karolingerstrasse nahe A1 Ausfahrt Flughafen)
 
 
Wir freuen uns auf eine zahlreiche Teilnahme und einen tollen Trainingstag!
 
Wolfgang Eliasch, Vizepräsident des ÖTSV                   
Chris Lachmuth, Bundestrainer des ÖTSV        
Nicola Ritschel, Schriftführerin des ÖTSV

Ausschreibung als PDF (35 kB) downloaden
ELIASCH Wolfgang, WE / 05.05.2009
News: Schulungen
World DanceSport Federation SportMinisterium

News aus dem Tanzsport:

Klubs in deiner Nähe:

Bundesland: