Facebook: ÖTSV Seite drucken

Auslandsstartankündigung neu

Ab sofort werden alle Paare ersucht die Auslandsstartankündigungen über das Aktivenportal abzuwickeln. (Ein zusätzliches Mail an Beate Pauritsch - Ressort International - ist dann nicht mehr notwendig)

Es wird versucht im Aktivenportal alle verfügbaren WDSF Turniere zur Verfügung zu stellen. Bitte das entsprechende Turnier dann auswählen. Sollte das Turnier nicht gefunden werden, dann das Turnier bitte selber eingeben.

Die Fristen bleiben gleich:
Auslandsstartankündigung mindestens 7 Tage vor dem Start.
Ergebnismeldung spätestens bis zum Mittwoch nach dem Turnier.

Die Ergebnismeldungen erfolgen wie bisher über das Aktivenportal. Es ist dann nur das entsprechende Turnier, das vorher erfasst wurde, auszuwählen und die Rundenart von "Startmeldung" auf das tatsächliche Ergebnis auszubessern.

 

Turniere im Grenzverkehr (=Turniere bei denen es Punkte für das Startbuch gibt) sind von obiger Neuregelung nicht betroffen!

Für Turniere im Grenzverkehr muss das Ergebnis binnen einer Woche online über das Aktivenportal eingegeben werden. (Eine Vorausmeldung an das Ressort International vor dem Start ist im Grenverkehr nicht notwendig). Das Startbuch ist für die Eintragung der Punkte an die Geschäftsstelle des ÖTSV zu übermitteln, sofern diese beim Turnier nicht oder nicht richtig eingetragen wurden. In Abstimmung mit der Geschäftsstelle kann die Korrektur auch von Klubverantwortlichen ohne Einsendung durchgeführt werden. Daher nach einem Start im Grenzverkehr am besten immer Kontakt mit der Geschäftsstelle aufnehmen.
Im Falle von Aufstiegen muss das Startbuch der ÖTSV-Geschäftsstelle übermittelt werden. Selbstständige Eintragungen von den Paare selber sind nicht erlaubt!

STEINERBERGER Peter, PS / 08.01.2012
News: Sport / Regelwerk
World DanceSport Federation SportMinisterium

News aus dem Tanzsport:

Klubs in deiner Nähe:

Bundesland: