Facebook: ÖTSV Seite drucken

Arbeitsgruppe ÖTSV-Kader

Am Sonntag, 18.3. 2012 hat ein weiteres Treffen der Expertengruppe (9 Personen aus verschiedenen Bereichen und Bundesländern) zum Thema „ÖTSV-Kader“ stattgefunden. Bei diesem Treffen ging es um die Konkretisierung der im Jänner-Meeting erörterten Strukturen und Bereiche, die verändert werden sollen.
Da die Kaderstruktur in den letzten Jahren sehr gewachsen ist, wurde es als nötig erachtet, Zuständigkeiten aufzuteilen. Unter Leitung des für Ausbildung zuständigen Präsidialmitgliedes soll es in Zukunft die Möglichkeit für die getrennten Positionen NationaltrainerIn Nachwuchs- und Leistungskader sowie NationaltrainerIn Hauptkader Standard/Latein geben. Für die allgemeinen sportlichen Belange kann es auch eine/n eigene/n NationaltrainerIn geben, wobei aus jetziger Sicht dieser Bereich vorerst auf die fachspezifischen NationaltrainerInnen aufgeteilt wird.

Die Zuständigkeiten und Schwerpunkte der einzelnen Posten wurden in ein Konzept zusammengefasst, sodass die Gruppe mit rauchenden Köpfen aber sehr konkreten Ergebnissen auseinanderging.

Wie geht es nun weiter? Spätestens im Mai wird es eine Ausschreibung zu den neu geschaffenen Positionen der NationaltrainerInnen mit genauen Anforderungsprofilen geben, die Bewerbungsfrist wird voraussichtlich Ende Juli enden.

Unabhängig davon, bis wann eine Entscheidung über die KandidatInnen getroffen wird, findet das ÖTSV-Sommer-Kadertrainingslager für alle drei Kader wie geplant und bereits seit langer Zeit veröffentlicht, von 26.-31. August 2012 im BSZ Obertraun statt.

Nicola Moser&Wolfgang Eliasch

ELIASCH Wolfgang, WE / 09.04.2012
News: Schulungen
World DanceSport Federation SportMinisterium

News aus dem Tanzsport:

Klubs in deiner Nähe:

Bundesland: