Facebook: ÖTSV Seite drucken

Anti-Doping

Am 26. Jänner 2021 fand erstmals per Videokonferenz die jährliche Anti-Doping Informationsveranstaltung der NADA statt. Für den ÖTSV hat die neue Anti-Doping Beauftragte Ena Atarac- Simic daran teilgenommen.

Informationen zu dieser Veranstaltung und auch die Neuerungen bzgl. Anti-Doping können sie diesem Link entnehmen.

Mit Jahreswechsel traten der neue Welt-Anti-Doping-Code 2021, die zugehörigen insgesamt acht Internationalen Standards sowie der "Athletes´ Anti-Doping Rights Act" in Kraft. Im Zuge dieser neuen Bestimmungen wurde auch das österreichische Anti-Doping Bundesgesetz neu erlassen (ADBG 2021). Die Informationen dazu finden Sie unter diesem Link.

Seit 1. Jänner 2021 gilt die neue Liste der verbotenen Substanzen und Methoden der Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA). Dabei wurde eine ganze Reihe von wichtigen Anpassungen und Änderungen vorgenommen. Informationen und die neue Verbotsliste sind hier zu finden.

Für alle TänzerInnen und Tänzer, die an Wettbewerben des ÖTSV oder seiner Partnerverbände teilnehmen, sind die Anti-Dopingregeln und entsprechenden Gesetze bindend.

29.01.2021
News: Sport / Regelwerk
World DanceSport Federation
World DanceSport Federation
Bundes-Sportorganisation
Bundes-Sport GmbH

News aus dem Tanzsport:

Klubs in deiner Nähe:

Bundesland: