Facebook: ÖTSV Seite drucken

4. Platz für Malek/Malek bei der Weltmeisterschaft im Showdance!

Vaclav Malek – Catharina Malek setzten bei der heutigen Showdance Weltmeisterschaft in Moskau in Russland ein Ausrufezeichen! Das Ehepaar belegte den 4. Platz im WM-Finale und erzielte damit die beste Platzierung eines ÖTSV-Paares seit zwei Jahren. Auch das zweite ÖTSV – Paar Herbert Stanonik – Alina Soboleva konnte ins Finale einziehen und Platz 8 erzielen. Bei der Junioren II – Weltmeisterschaft in den Standardtänzen in Riga (Lettland) konnten Raul Toparcean – Julia Beissl und Maxim Gutmaier – Anastacia Raskin wichtige Erfahrungen sammeln.

Zwei ÖTSV-Paare im Finale

10 Tage vor Weihnachten haben sich Vaclav Malek – Catharina Malek wohl selbst das schönste Geschenk gemacht, mit Platz 4 bei der Weltmeisterschaft im Show Dance schaffte es das Paar erstmalig in ein WM-Finale und schrammte nur knapp an einer Medaille vorbei. Wie es für das Paar im kommenden Jahr weitergeht steht noch in den Sternen:
"Wir waren mehr aufgeregt als sonst, weil das ja doch unsere erste Showdance WM war. Deshalb konnten wir uns auch nicht zu viel erwarten. Im Vorfeld haben wir zwar vermutet, dass die Show gut ankommen wird, einen bestimmten Platz haben wir uns aber nicht ausrechnen können. Besonders überwältigt waren wir vom russischen Publikum, das sehr gut mitgegangen ist und laut der Reaktion auf unsere Wertung sich offenbar noch mehr erhofft hat. Mit unserer Leistung waren wir auch sehr zufrieden."

 

Für Österreich war es eine sehr erfreuliche Showdance Weltmeisterschaft: Neben dem 4. Platz von Malek/Malek schafften auch die Vizestaatsmeister Herbert Stanonik – Alina Soboleva den Finaleinzug und belegten den 8. WM-Platz. Die beiden zeigten sich nach dem Finale überglücklich: "Wir sind mega zufrieden. Wir haben sehr mit dem WM Finale gehofft. Dass es heute tatsächlich geklappt hat - und das im wunderschönen Moskauer Kreml - einfach unbeschreiblich. Wir haben von sehr vielen Zuschauern aus aller Welt Komplimente für die Show bekommen. Wir sind stolz auf uns!"


Damit war die Weltmeisterschaft die erfolgreichste Weltmeisterschaft für Österreichs Tänzer seit zwei Jahren, als Vadim Garbuzov - Kathrin Menzinger in Wien den Weltmeistertitel im Showdance in der Professional Division feierten und es Danilo Campisi - Julia Burghardt mit Platz 6 ebenfalls ins Finale schafften.

Weltmeisterschaft Junioren II Standard

In Riga konnten Österreichs Nachwuchstänzer bei der Junioren II Weltmeisterschaft in den Standardtänzen wichtige Erfahrungen auf dem internationalen Tanzparkett sammeln. Maxim Gutmaier und Anastasia Raskin ertanzten den 53. Platz, Raul Toparcean und Julia Beissel erreichten den 55. Rang. Nachwuchsnationaltrainer Markus Hackl berichtet nach dem Turnier: „Die Paare haben sich beide gut präsentiert, aber leider nicht für das Achtelfinale qualifiziert.“

 

Weltmeisterschaft Show Dance Standard Ergebnis
14.12.2019 Moskau/Russland

1.

Semen Khrzhanovskiy - Elizaveta Lykhina

RUS

 

2.

Dmitry Pleshkov - Anastasia Kulbeda

RUS

 

3.

Matej Stec - Elena Popova

SVK

 

4.

Vaclav Malek - Catharina Malek

AUT

 

5.

Munteanu Alexander - Anna Sheedy

USA

 

6.

Vit Domorad - Simona Tejcova

CZE

 

7.

Aliaksandr Samosiuk - Yana Tudvaseva

BLR

 

8.

Herbert Stanonik - Alina Soboleva

AUT

 

 

Weltmeisterschaft Junioren II Standard
14.12.2019 Riga/Lettland

 

VETCHY Christoph, CV / 14.12.2019
News: Presseaussendungen
World DanceSport Federation
World DanceSport Federation
SportMinisterium

News aus dem Tanzsport:

Klubs in deiner Nähe:

Bundesland: