Facebook: ÖTSV Seite drucken

07.12.2013 - Wheelchair WM 2013 Tokyo (JAP)


160 AthletInnen aus 20 Nationen waren am Wochenende  07. - 08.12.2013 in Tokyo/JPN angetreten, um in sieben verschiedenen Bewerben die Weltmeister 2013 des RS-Tanzsports zu ermitteln. Die österreichische Delegation schlug sich dabei hervorragend. Mit Platz 6, Platz 7 und Platz 10 war man gleich drei Mal unter den Top Ten der Welt. Es dominierten wie erwartet die Tanzpaare aus der Ukraine und Russland.

Bis in das Finale der lateinamerikanischen Tänze (Klasse LWD 2) konnte sich das Kombi Paar Sanja Vukasinovic /Peter Schaur vortanzen, dort landete es dann auf Platz 6.
Auf Platz sieben, und damit knapp am Finale vorbei, tanzte sich das Duo Paar Brigitte Kröll/Werner Kaiser in den Standardtänzen;  zusätzlich gab es für das Duo Platz 10 bei den lateinamerikanischen Tänzen.

Bundestrainer Diethard Govekar und Teamchefin Kerstin Govekar sind höchst zufrieden mit dem Team und schmieden bereits Pläne für die nächsten Weltmeisterschaften.

ERGEBNISSE: 

Kombi LWD2 Latein:
1. Galina Rhyzkhova / Viachslav Osipov (RUS)
2. Maksim Sedakov / Svetlana Kukushkina (RUS)
3. Ivan Zamiga / Clena Dankevych (UKR)
6. Sanja Vukasinovic / Peter Schaur (AUT)

Duo LWD2 Standard:
1. Ivan Sivak / Nadiia Sivak (UKR) - Doppelgold Std./Lat.
2. Dmitry Torgunov / Irina Gordeeva (RUS)
3. Nikolay Kuzin / Snezhana Shepeleva (RUS)
7. Werner Kaiser / Brigitte Kröll (AUT)

Duo LWD2 Latein:
1. Ivan Sivak / Nadiia Sivak (UKR) [2010: 1.]
2. Sergey Antonov /Aleksandra Berdnik (RUS) [2010: 2.]
3. Milan Berko / Helena Kasicka (SVK) [2010: 6.]
10. Werner Kaiser / Brigitte Kröll (AUT)

Kerstin Govekar

ELIASCH Wolfgang, WE / 21.12.2013
News: Ergebnisse Ausland
World DanceSport Federation SportMinisterium

News aus dem Tanzsport:

Klubs in deiner Nähe:

Bundesland: