Facebook: ÖTSV Seite drucken

07.05.2006 - IDSF EM Latein Szombathely (HUN)

Bei der gestern, Samstag, 7. Mai, in Szombathely (Ungarn), stattgefundenen Europameisterschaft in den Lateintänzen erreichten beide österreichischen Paare (Foto) das Viertelfinale.

 

In der Endausrechnung belegten dann

Zufar Zaripov & Anna Ludwig-Tchemodourova (W) den 13. Platz; (Foto 1) (Foto 2)

Sergiy Georgiyev & Roswitha Wieland (W) den 22. Platz (Foto 1) (Foto 2).

Am Start waren 59 Paare aus 33 Ländern.

 

 

Da der Titel vakant war, wurde der Ausgang mit besonderer Spannung erwartet. Schließlich sicherten sich die Dänen Peter Stokkebroe & Kristina Juel-Stokkebroe mit vier gewonnenen Tänzen Sieg und Titel.

Finalisten:

1. Peter Stokkebroe & Kristina Juel-Stokkebroe, Dänemark (Foto 1) (Foto 2)
2. Maurizio Vescovo & Melinda Törökgyörgy, Ungarn  

3. Zoran Plohl & Tatsiana Lahvinovich, Slowenien 

4. Matej Krajcer & Iwona Golczak, Slowenien 

5. Denis Kuznetsov & Maria Tzaptashvilli, Russland 

6. Andrey Zaitsev & Anna Kuzminskaya, Russland

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
Peter Stokkebroe & Kristina Juel-Stokkebroe waren bereits im Jahre 2000 Welt- und Europameister in der Kombination über 10 Tänze.
Die Übertragung dieser EM auf ORF SPORT PLUS wird voraussichtlich am 31. Mai um 20:15 Uhr sein. Wir werden Sie rechtzeitig informieren. Infos: tv.orf.at/program/orfsportplus
WEIßL Karl, KW / 07.05.2006
News: Ergebnisse Ausland
World DanceSport Federation SportMinisterium

News aus dem Tanzsport:

Klubs in deiner Nähe:

Bundesland: