Youtube: ÖTSV Instagram: ÖTSV Twitter: ÖTSV Facebook: ÖTSV Seite drucken

A-Klassen bei den German Open (GOC)

A-Klassen bei den GOC 2022

Auch im Jahr 2022 gibt es für die Paare des ÖTSV, die bei den Turnieren der German Open (GOC) mit der Bezeichnung A-Klassen starten, Punkte im Grenzverkehr (Punktetabelle für Bewertungsturniere). Das sind die BewerbeAllgemeine Klasse A, Senioren I A und Senioren II A.

Startberechtigt sind Paare der A Klassen der entsprechenden Altersgruppen (bitte beachten Sie die bei den GOC gültigen Altersregelungen)!

Nähere Informationen zu den GOC sind auf der Homepage zu finden.

Im Aktivenportal diese Turniere bitte dann als Turniere im Grenzverkehr eingeben (Ergebnismeldung)!!!!
Voraussetzung für den Start in diesen Klassen ist eine A Startklassenzugehörigkeit in der entsprechenden Disziplin bzw. Altersklasse.

Paare der Allg. Klasse A können auch zusätzlich bei den Bewerben GOC Rising Star und WDSF GrandSlam teilnehmen.

Für allen anderen Altersklassen ist ein Start bei den Bewerben der GOC bzw. der WDSF Turnieren ab der B-Klasse möglich.

Paare der Alterklassen Schüler und Junioren sind in ihrer Alterklasse bei OPEN-Turnieren im In- und Ausland unabhängig von ihrer Startklassenzugehörigkeit in Österreich startberechtigt, Schüler und Junioren Paare der Startklasse D jedoch nur dann, wenn sie mindestens 3 (drei) Starts bei Bewertungsturnieren in Österreich bzw. im Grenzverkehr in der jeweiligen Disziplin zum Nennungsschluss für das OPEN-Turnier nachweisen können.

Bitte beachten Sie die Startberechtigungen - siehe Dokument "Zusammenfassung und Erläuterungen". Die Ergebnismeldung bei Open Turnieren ist dann bis zum darauffolgenden Mittwoch ins Aktivenportal einzugeben.

 

STEINERBERGER Peter, PS / 27.05.2022
News: Sport / Regelwerk
World DanceSport Federation
World DanceSport Federation
Bundes-Sportorganisation
Bundes-Sport GmbH

News aus dem Tanzsport:

Klubs in deiner Nähe:

Bundesland: