Instagram: ÖTSV Twitter: ÖTSV Facebook: ÖTSV Seite drucken

Trennung Stanonik / Soboleva


Liebe Tanzsportler/innen, lieber ÖTSV,

nach fast 7 Jahren des gemeinsamen Tanzens geben wir hiermit das Ende unserer Tanzpartnerschaft bekannt. Wir blicken auf eine erfolgreiche tänzerische Karriere mit vielen Höhen und Tiefen zurück. Vor allem die schönen Erinnerungen und Erfolge, darunter ein Vizestaatsmeistertitel in der Kombination und ein WM-Finaleinzug,  möchten wir dazu nutzen, um uns bei dem Österreichischen TanzSport- Verband und dem Kaderteam zu bedanken. Es war uns eine besondere Ehre, Österreich in einem Finale der Weltmeisterschaft (Showdance) und bei vielen weiteren internationalen Turnieren erfolgreich zu vertreten. Auch die vielfachen Finaleinzüge bei Staatsmeisterschaften, welche immer in einem schönen Rahmen stattgefunden haben, bleiben durch das tolle Engagement der österreichischen Tanzsportbegeisterten stets in unserem Herzen.

Ein großer Dank gilt auch unserem Klub, dem Tanzsportklub Juventus Wien, und unseren Trainern, welche immer an uns geglaubt und das Beste aus uns herausgeholt haben.

Nicht zu vergessen sind alle Tanzsportkollegen/innen, zu denen wir auch abseits des Parketts tolle Freundschaften entwickelt haben. Ohne alle diese wunderbaren Menschen wäre unsere gemeinsame Turnierkarriere nur halb so wertvoll gewesen. Wir möchten vor allem zu euch „DANKE!“ für die unvergesslichen Turniere, lustigen Erinnerungen, emotionalen Momente und herzlichen Begegnungen sagen.  

Verliert bitte nie die Freude, den Spaß und vor allem das HERZ für das Tanzen.  – Wir versprechen, wir auch nicht. :-)

Alles Liebe,

Alina und Herby

 

Fotocredits Regina Courtier

THALLINGER Gerald, GT / 09.11.2021
News: ÖTSV allgemein
World DanceSport Federation
World DanceSport Federation
Bundes-Sportorganisation
Bundes-Sport GmbH

News aus dem Tanzsport:

Klubs in deiner Nähe:

Bundesland: