Youtube: ÖTSV Instagram: ÖTSV Twitter: ÖTSV Facebook: ÖTSV Seite drucken

Österreichs Lateinformationen schreiben Tanzgeschichte bei der Europameisterschaft 2022

28. Mai 2022. Am Samstag wurde im Multiversum, Schwechat mit der Europameisterschaft der Höhepunkt in der diesjährigen Saison der Lateinformationen ausgetragen. Die österreichische Abordnung mit dem Staatsmeister HSV- Zwölfaxing und dem UFTSC Perchtoldsdorf  demonstrierte eindrucksvoll ihre Leistungsstärke: Beide Teams qualifizierten sich eindeutig für das Finale. Das Team des HSV tanzte von der 1. Runde an überzeugend und ließ keinen Zweifel daran, dass sie um Medaillen mitmischen wollen. Mit dem Vizeeuropameistertitel erfüllten sie sich selbst den größten Traum. Das Team des UFTSC Perchtoldsdorf, Newcomer und zum 1. Mal Teilnehmer bei einem Titelturnier, tanzte auf Anhieb ins Finale und erreichte den 4. Platz. Die Begeisterung bei den Fans und beim Österreichischen TanzSport-Verband kannte keine Grenzen, galt es doch den bisher größten Erfolg im österreichischen Formationstanz zu feiern!

Den Europameistertitel holte sich erneut die deutsche Formation Grün-Gold-Club Bremen.

Schon seit etlichen Jahren tanzte der HSV Zwölfaxing im EM–Finale und manifestierte diesmal mit Platz 2, der besten Platzierung in der Verbandsgeschichte, seine internationale Konkurrenzfähigkeit. Dieses Jahr ging das Team mit der aktuellen Choreographie „One Chance“ an den Start und wurde mit einer sensationellen Leistung  Vizeeuropameister.

„Wir sind sehr stolz auf unsere Tänzer und Tänzerinnen für diese tolle Leistung! Ganz herzlich möchten wir uns auch bei den Trainern für ihre konsequente Arbeit  bedanken, welche die Teams zu diesem Erfolg geführt hat,“ so der Verbandspräsident Hermann Götz.

Auch der UFTSC Perchtoldsdorf tanzt im Finale
Das zweite österreichische Formationsteam erreichte mit einer starken Leistung das Finale und erreichte Platz 4. Dieses Team tanzte zum 1. Mal bei einer Europameisterschaft, die Nerven waren angespannt und die Motivation enorm hoch.

 

Grün-Gold-Club Bremen wieder Europameister
Nach vielen Weltmeister-und Europameistertiteln in Folge sicherte sich das deutsche Team Grün-Gold-Club Bremen den Platz auf dem obersten Podest.

 

28. Mai 2022
Schwechat, NÖ 

1. Grün-Gold-Club Bremen (GER)
2. HSV Zwölfaxing A-Team (AUT)
3. TSG Bremerhaven (GER)
4. UFTSC Perchtoldsdorf (AUT)
5. Double V A-Team (NED)
6. XS Latin Cambridge (ENG)

THALLINGER Gerald, GT / 30.05.2022
News: ÖTSV allgemein
World DanceSport Federation
World DanceSport Federation
Bundes-Sportorganisation
Bundes-Sport GmbH

News aus dem Tanzsport:

Klubs in deiner Nähe:

Bundesland: