Facebook: ÖTSV Seite drucken

Steindl - Kager beenden ihre aktive Lateintanzkarriere

David Steindl und Lydia Kager geben das Ende ihrer aktiven Karriere bekannt. Das Paar tanzt seit 2012 zusammen, ihr größter nationaler Erfolg war ein 8.Platz bei Staatsmeisterschaften Latein sowie mehrere Top 3 Platzierungen bei Landesmeisterschaften. Auf internationalem Parkett waren es mehrere Finalteilnahmen im Rising Stars und Top 24 Ergebnisse bei World Open Turnieren.

Liebe Tanzsportfreunde,

bereits vor 2 Jahren haben wir den Entschluss gefasst, mit dem gestrigen Turnier unsere aktive Tanzkarriere zu beenden. Diese Entscheidung war jedoch nicht leicht - wann ist schon der richtige Zeitpunkt aufzuhören? Am besten dann, wann es am Schönsten ist?

Wir sind sehr zufrieden mit unserer Leistung im Rahmen des Pyramid Cup und durften noch einmal die wunderbare internationale Turnieratmosphäre genießen. Wir blicken auf eine tolle, gemeinsame Zeit zurück und haben v.a. im letzten halben Jahr unsere höchsten Ziele, die wir uns gesetzt haben, auch erreicht. Wir werden diesem schönen Sport weiterhin treu bleiben, aber nicht als aktives Paar, sondern als Trainer! Wir werden es einfach genießen im Saal zu stehen, frei zu trainieren, unseren Nachwuchs zu fördern, neue Dinge auszuprobieren und uns mit Unterstützung unserer Trainer weiterhin fortzubilden.

Wir möchten unseren Familien und Freunden, ganz besonders auch unseren Trainern Ingrid Fussek, Ludwig Wieshofer, Zoran Plohl, Alenka Bohak, Miha Vodicar, Martina Plohl und Roman Mayer, die uns unser Tanzleben lang begleitet haben, dem ganzen Team Diamant (Tatsiana Lahvinovich Galchun, Alexey Galchun), als auch dem ÖTSV für die tollen Erfahrungen im Rahmen der Kadertrainings sehr herzlich Danke sagen!!

In diesem Sinne: Keep on dancing!

David & Lydia 😉

---

Dear dance sport friends,

already 2 years ago we made the decision to end our active dance career with yesterday's tournament. However, this decision was not easy - when is the right time to stop? Preferably when is the best time?

We are very satisfied with our performance at the Pyramid Cup where we once again were able to enjoy the wonderful international tournament atmosphere. We look back on a great time together and achieved, especially in the last six months, our highest goals that we have set ourselves. We will continue to be faithful to this beautiful sport, but not as an active couple, but as coaches! We will simply enjoy standing in the hall, training freely, supporting our youngsters, trying out new things and continuing our education with the support of our trainers.

We would like to thank our families and friends, especially our coaches Ingrid Fussek, Ludwig Wieshofer, Zoran Plohl, Alenka Bohak, Miha Vodicar, Martina Plohl and Roman Mayer, who have accompanied us throughout our dance life, the whole Team Diamant (Tatsiana Lahvinovich Galchun, Alexey Galchun), as well as the ÖTSV for the great experiences during the training sessions of the national team!

In this sense: Keep on dancing!

Yours,

David & Lydia 😉


 

VETCHY Christoph, CV / 25.02.2020
News: Presseaussendungen
World DanceSport Federation
World DanceSport Federation
SportMinisterium

News aus dem Tanzsport:

Klubs in deiner Nähe:

Bundesland: