Youtube: ÖTSV Instagram: ÖTSV Twitter: ÖTSV Facebook: ÖTSV Seite drucken

Ingrid Mayer, ein Leben für den TanzSport!

Ingrid Mayer, allen TanzSportbegeisterten in Österreich ein Begriff. War sie doch über Jahrzehnte hinweg aus dem österreichischen TanzSport nicht wegzudenken und bei unzähligen Turnieren anzutreffen.

Ihr gesamtes Leben war vom TanzSport geprägt. Zusammen mit ihrem Mann Kurt tanzte sie aktiv Turniere und wurde 1957 Staatsmeisterin in den Standardtänzen. Nach dem viel zu frühen Tod ihres Mannes (Kurt Mayer stab am 17.8.1987 an seinem 60. Geburtstag) widmete sie ihre gesamte Freizeit dem Österreichischen TanzSport in verschiedenen Funktionen:

1977 - 1993 als Schriftführerin im ÖTSV

1991 - 2011 als Vizepräsidentin des Wiener Fachverbandes für TanzSport

1991 – 2011 als Präsidentin des UTSK Casino Wien

 

Für ihre unermüdliche Arbeit wurden ihr in all den Jahren zahlreiche Auszeichnungen verliehen. Einige davon seien hier genannt:

die Ehrennadel mit Brillant des Österreichischen TanzSport-Verbandes

die goldene Ehrennadel des UTSK Casino Wien

die Ehrennadel in Silber der Turn- und Sportunion

 

Sie wurde zum Ehrenmitglied des Österr. TanzSport-Verbandes und des Wiener TanzSport-Verbandes ernannt. Ihr Klub, der auch ihre „Familie“ war , ernannte sie zur Ehrenpräsidentin.

 

Seit einigen Jahren ließ es ihr Gesundheitszustand nicht zu, dass sie weiter am TanzSportgeschehen so aktiv teilnehmen konnte. Kurz nach ihrem 90. Geburtstag  schlief sie nach kurzer Krankheit für immer ein.

 

Die österreichische TanzSportgemeinde wird sie stets ehrend und dankbar in Erinnerung behalten!

 

Das Präsidium 

Des Österreichischen  TanzSport-Verbandes

ELIASCH Wolfgang, WE / 27.10.2022
News: ÖTSV allgemein
World DanceSport Federation
World DanceSport Federation
Bundes-Sportorganisation
Bundes-Sport GmbH

News aus dem Tanzsport:

Klubs in deiner Nähe:

Bundesland: