Facebook: ÖTSV Seite drucken

Grabenwöger – Crema holen sensationell Platz 5 bei der 10-Tanz Europameisterschaft der Jugend

Wien, 22.09.2019. Am gestrigen Samstag, den 21.9.2019, holten Tim Grabenwöger – Natalie Cremar im Finale der 10-Tanz Europameisterschaft der Jugend in Bratislava den 5. Platz und erzielten damit die beste Platzierung eines ÖTSV – Paares bei einer internationalen Meisterschaft seit rund zwei Jahren, als Menzinger – Garbuzov den Weltmeistertitel im Showdance gewannen.

Für das junge Paar ist es die bisher beste Platzierung in seiner noch jungen Karriere, letztes Jahr wurde das Finale mit Platz 10 noch verpasst. Beide zeigten sich nach dem Turnier überwältigt: „Es freut uns sehr, wir sind sehr begeistert, wir haben diese Platzierung nicht erwartet. Es war eine sehr große Überraschung, aber wir haben uns extrem gut auf dieses Turnier vorbereitet und es war unser Ziel ins Finale zu kommen und jetzt sind wir sogar 5., das ist einfach nur unbeschreiblich cool und freut uns, dass wir für Österreich so eine gute Platzierung erzielt haben.“

Als nächstes Highlight steht für Grabenwöger – Cremar Mitte November bei den Austrian Open die Weltmeisterschaft in den lateinamerikanischen Tänzen der Jugendklasse an.

Ergebnis 10-Tanz Europameisterschaft Jugend
21.9.2019, Bratislava

1.         Vladislav Untu - Polina Baryshnikova             MDA   

2.         Yaroslav Kiselev - Sofia Philipchuk                RUS    

3.         Jakub Bruck - Marina Makarenko                 CZE     

4.         Patrik Buda - Silvia Budova                           SVK     

5.         Tim Grabenwoeger - Cremar Natalie           AUT    

6.         Nunzio Stancampiano - Teresa Castelli        ITA     

 

Bild: Tim Grabenwöger - Cremar Natalie/ Credit:: ÖTSV

 

22.09.2019
News: Presseaussendungen
World DanceSport Federation
World DanceSport Federation
SportMinisterium

News aus dem Tanzsport:

Klubs in deiner Nähe:

Bundesland: