Youtube: ÖTSV Instagram: ÖTSV Twitter: ÖTSV Facebook: ÖTSV Seite drucken

Allgemeines zu Rechnungen und Belegen

Rechnungen
Rechnungen müssen auf einen Klub, einen Landesverband oder den ÖTSV lauten, Privatrechnungen werden nicht angenommen.
Ausnahme: bei Flugrechnungen werden e-Tickets anerkannt, hier gilt die elektronische Rechnung / Buchungsbestätigung mit den entsprechenden Ticketabschnitten.

Rechnungen sind im Original mit dem Nachweis der erfolgten Zahlung einzureichen.

Bitte beachten Sie:

Anmerkung des Verbandes: aus Gründen des Datenschutzes muss der Original-Kontoauszug nur die für den ÖTSV relevanten Daten enthalten, Kontostände bzw. andere Bewegungen am Konto können mit Permanent-Marker unkenntlich gemacht werden, der Originalauszug muss als solcher erkennbar bleiben.

Letztempfängerlisten
Dürfen ausschließlich verwendet werden für die Verrechnung von Fahrtkosten auf Basis des Preises von öffentlichen Verkehrsmitteln (Bahnfahrt 2. Klasse), Verpflegungskosten und Wertungsrichtergebühr / Taschengeld (bei Fahrten mit dem Auto gelten die gleichen Kosten wie bei Bahnfahrten). Die Höhe der Gebühren finden Sie unter: ÖTSV-Gebührenliste

Nicht über die Letztempfängerliste abgerechnet werden dürfen:


Verrechnungszeitraum
Verrechnungszeitraum für die Besonderen Bundes-Sportförderungsmittel auf das jeweils laufende Kalenderjahr und die letzten drei Monaten des Jahres davor festgelegt.

Abrechnungszeitraum des ÖTSV
Die Belege für die Individuelle Spitzensportförderungen und die Klubförderungen sind bis spätestens 1. September jeden Jahres, bei Veranstaltungen (Turniere, Kadertraining usw.) bis 3 Wochen nach der Veranstaltung zu senden an:

Servicestelle für Subventionen
Franz Buchmayer
Dr. Rudolf-Noll-Gasse 3/2/24
2230 Gänserndorf
e-Mail: finanzen@tanzsportverband.at

Anträge, die später einlangen oder bis zu diesem Zeitpunkt unvollständig oder fehlerhaft sind, können ausnahmslos nicht mehr entgegengenommen werden. In diesem Fall verfällt die Subvention ersatzlos.

Stand: Jänner 2022

World DanceSport Federation
World DanceSport Federation
Bundes-Sportorganisation
Bundes-Sport GmbH

News aus dem Tanzsport:

Klubs in deiner Nähe:

Bundesland: