Facebook: ÖTSV Seite drucken

Weltmeisterschaft Standardformationen und Donaupokal

Dieses Wochenende richten sich alle Augen auf die Formationen. Im ungarischen Pecs werden am Samstag, den 24.11.2018, die Weltmeisterschaften der Standardformationen ausgetragen. Für österreichische Präsenz sorgt der Staatsmeister TSC Schwarz Gold mit seiner Choreografie „Beauty and the Beast“. Auf nationalem Parkett findet parallel dazu in Purkersdorf der mittlerweile 15. Donaupokal / Danube Cup mit Formationen aus verschiedensten Ländern statt.

TSC Schwarz Gold bei der WM Standardformationen

Der österreichische Staatsmeister, das A-Team des TSC Schwarz Gold, war auch bei der WM 2017 schon vertreten und blieb damals mit Rang 17 unter den Erwartungen.  Dies soll sich dieses Jahr ändern: „Die TänzerInnen sind topmotiviert, ihre Platzierungen auf internationalem Niveau weiterhin auszubauen. Das Team arbeiten hart daran, für Österreich und für den TSC Schwarz Gold eine neue Erfolgsgeschichte zu schreiben,“ gibt Andreas Zidtek, Obmann vom TSC Schwarz Gold, zu Papier.

Die Weltmeisterformation aus dem letzten Jahr, das Standard Team „Vera Tyumen“  aus Russland ist erneut Favorit auf den Titel.

15. Donaupokal / Danube Cup

Der Donaupokal / Danube Cup 2018 wird am Samstag, den 24.11. 2018, als 15. Jubiläums-Turnier dieser Serie wieder in Purkersdorf über die Bühne gehen. Teams aus gleich fünf Ländern werden in unterschiedlichen Leistungsklassen um den begehrten Pokal kämpfen.

Peter Kielhauser, Organisator des Donaupokals: „Als Ausrichter freuen wir uns, dass wieder viele Formationen aus dem Ausland von Deutschland über Polen, Ungarn bis Serbien angefragt und sich auch vorangemeldet oder definitiv angemeldet haben. Leider sind einige bereits angemeldete Teams nun doch wieder unerwartet ausgefallen.  Der HSV-Zwölfaxing (Anm. der Veranstalterverein) wird mit allen seinen vier Latein-Formationen antreten. Es werden alle 3 Ligen in der Latein-Disziplin ausgetragen - in der Standard-Disziplin gab es leider Absagen. Leider sind auch einige österreichische Formationen nicht am Start. Wir sehen einem spannenden und sportlich interessanten Turnier entgegen, zumal eine Woche später, exakt am 3. Dezember, die Latein-Formations-WM erstmalig in Shenzhen/China stattfinden wird, und das A-Team des HSV Zwölfaxing wenige Tage nach dem Turnier dorthin abreisen wird.“

Das gesamte Turnier wird per Live-Stream übertragen - Infos und  Links stehen auf der  Website des Veranstalters (www.hsv12axing.at).

Im Rahmenprogramm werden auch Kostproben von weiteren Tanzsportarten wie West-Coast-Swing, Korean-Pop und Hip-Hop gezeigt.

Weltmeisterschaft Standard Formationstanz
24. November 2018
Pecs (Ungarn)

 

15. Donaupokal 2018

24 November 2018, 3002 Purkersdorf, Sporthalle Gymnasium, Herrengasse 4
Vorrunde: ab 15 Uhr
Abendveranstaltung mit den Finali: 19 Uhr

http://www.hsv12axing.at/donaupokal/

 

VETCHY Christoph, CV / 23.11.2018
News: Presseaussendungen
World DanceSport Federation
World DanceSport Federation
SportMinisterium

News aus dem Tanzsport:

Klubs in deiner Nähe:

Bundesland: