Facebook: ÖTSV Seite drucken

WDSF AGM - Mitgliederversammlung 2014


Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung des Welttanzsportverbandes WDSF wurden einige, zum Teil maßgebliche, Änderungen beschlossen.

Insbesondere die Turnierordnung wurde in einigen Punkten überarbeitet. Dies betrifft z. B. die Regelungen für Showdance aber insbesondere auch die Kleiderordnung. So sind bei WDSF Turnieren ab sofort nur mehr der Charakteristik der jeweiligen Disziplin angepasste Kleider für Damen erlaubt. Lange(!) Hosen bleiben zwar beispielsweise erlaubt, allerdings nur in Verbindung mit einem Rock. Für die Herren wird es, obwohl schon seit Jahren erlaubt, nun empfohlen, in Standard statt eines Fracks ein Sakko zu tragen. Wir werden die Änderungen noch ausführlich darstellen und auch eine Übersetzung erarbeiten.

Für die Professional Division wurde die Turnierordnung der WDSF übernommen und nötige Anpassungen für PD-Belange übersichtlich als Änderung zu den bestehenden WDSF-Turnierordung dargestellt.

Auf struktureller Ebene wurde nach vielen Jahren der Diskussion die Entscheidung durch Abänderung der WDSF-Statuten mit großer Mehrheit getroffen, Kontinentalverbände innerhalb der WDSF gründen zu können, z. B. also auch einem Europäischen TanzSport-Verband. Die Aufgaben und die Verantwortung der Kontinentalverbände soll in den kommenden Wochen und Monaten durch eine Arbeitsgruppe definiert werden.

ELIASCH Wolfgang, WE / 15.06.2014
News: ÖTSV allgemein
World DanceSport Federation SportMinisterium

News aus dem Tanzsport:

Klubs in deiner Nähe:

Bundesland: