Facebook: ÖTSV Seite drucken

Von Dänemark bis nach Purkersdorf – internationale & nationale TanzSporthighlights

11.November 2016. Wie jedes Jahr um diese Zeit ist der Turnierkalender prallgefüllt und so wird auch dieses Wochenende um Punkte und Medaillen getanzt. Für den ÖTSV richtet sich der Blick dabei vor allem nach Aarhus/Dänemark. Dort findet morgen, Samstag, die Weltmeisterschaft in den Standardtänzen statt. Mit den frischgebackenen Staatsmeistern Vasily Kirin und Ekaterina Prozorova geht ein aussichtsreiches Paar für Österreich in den Bewerb. Als zweites ÖTSV-Paar sind Klemens Hofer/ Barbara Westermayer nominiert. Auf nationalem Parkett steht mit dem Donaupokal/ Danube-Cup ein Highlight für die Latein-Formationen am Programm.

Höhepunkt der Standardtänzer

Wenige Wochen vor Weihnachten ist von Besinnlichkeit und Häuslichkeit unter den Tanzpaaren des ÖTSV wenig zu spüren. Es zieht sie einmal mehr in die Ferne, um die internationalen Tanzparkette zu erobern.

Allen voran Ekaterina Prozorova und Vasily Kirin. Die frischgebackenen Doppel-Staatsmeister sind kommendes Wochenende bei der Standard-WM im dänischen Aarhus im Einsatz. Das Paar ist optimal vorbereitet und in guter Form. Dies zeigte nicht zuletzt auch die Top-10-Platzierung beim Grand Slam in Spanien und die erfolgreiche Neuauflage als Staatsmeister letzte Woche.

„Wir fühlen uns großartig. Dass wir die letzten Tage zu Hause trainieren konnten, ist das beste Gefühl. Ich habe gerade meine neuen Outfits bekommen und wir können es nicht erwarten, in Aarhus zu performen! Nur die Wettervorhersage macht uns Sorgen – hoffentlich macht uns der Schnee keinen Strich durch die Rechnung,“ freut sich Ekaterina Prozorova auf die bevorstehende Weltmeisterschaft.

Letzter Test vor Heim-WM

Als zweites Paar schickt der ÖTSV in Dänemark Klemens Hofer und Barbara Westermayer aufs WM-Parkett. Mussten sich die beiden letzte Woche noch mit Platz 3 bei der Standard-Staatsmeisterschaft zufriedengeben, zeigt man sich jetzt wieder zuversichtlich. „Wir haben mit unserem Trainerteam unsere Performance analysiert und in Vorbereitung auf die WM den Schwerpunkt auf die Themen Präsentation und Charakteristik gelegt. Jetzt freuen wir uns auf die WM, bei dem wir unsere bisherige Bestleistung gerne verbessern möchten,“ so Barbara Westermayer kurz vor der Abreise.

Für Hofer/Westermayer heißt es dann „nach der WM ist vor der WM“, denn schon am 19. November steht mit der Weltmeisterschaft in den 10 Tänzen im Rahmen der Austrian Open Championships ihr nächstes Saisonhighlight am Programm.

Auch Gustavs Ernest Arajs und Katharina Würrer sind derzeit in Aarhus/ Dänemark. Sie sind dort bereits heute, Freitag,  im Einsatz beim World Open.

WDSF World Championship Standard 2016

12.11.2016, Aarhus, Dänemark

http://www.dancefestival.dk/

 

Internationales Formations-Turnier

Ebenfalls morgen, Samstag, wird in Purkersdorf das Tanzparkett für die Lateinformationen ausgerollt. Beim renommierten Donaupokal/ Danube-Cup kämpfen im niederösterreichischen Purkersdorf 10 Mannschaften aus Österreich, Ungarn und Deutschland in unterschiedlichen Leistungsklassen um den begehrten Pokal.

Peter Kielhauser, Organisator des Donaupokals: „Nachdem wir vergangenes Jahr wegen der Heim-Weltmeisterschaft eine Pause eingelegt haben, freut es uns besonders, dass morgen der Donaupokal in seine 13. erfolgreiche Auflage startet und wir wieder bekannte Teams bei uns in Purkersdorf begrüßen dürfen. Wir erwarten spannende Wettkämpfe und im Showblock wird es eine exquisite Tango Argentino-Show geben. Auch die Standard-Formationen werden ihr Können im Rahmen es eines Schautanzen zum Besten geben.“

Als besonders Highlight wird der Donaupokal/ Danube-Cup heuer erstmals auch per Facebook-Livestream übertragen: www.facebook.com/donaupokal

Turnierfacts: Donaupokal 2016

12. November 2016, 3002 Purkersdorf, Sporthalle Gymnasium, Herrengasse 4

Vorrunde: ab 16 Uhr

Abendveranstaltung mit den Finali: 19 Uhr 30

Attraktives Rahmenprogramm!

http://www.hsv12axing.at/donaupokal/

SOLLEREDER Anna, AS / 11.11.2016
News: Presseaussendungen
World DanceSport Federation SportMinisterium

News aus dem Tanzsport:

Klubs in deiner Nähe:

Bundesland: