Facebook: ÖTSV Seite drucken

Tanzlehrer-Verband ist gegen Nachwuchs-Werbeaktion

Der Österreichische TanzSport-Verband, ÖTSV, hat mit Unterstützung des Bundeskanzleramts (Sektion Sport) seinen Tanzsport-Vereinen eine subventionierte Werbeaktion ermöglicht, damit diese Vereine jugendlichen Nachwuchs für den Sport begeistern können. (Siehe News-Eintrag vom 12.1.06)  

 

Bei den Durchführungsmodalitäten dieses Projekts empfiehlt der ÖTSV ausdrücklich seinen Mitgliedsvereinen dabei mit einer Tanzschule zu kooperieren. 

 

Beim jährlichen bilateralen Treffen zwischen TanzSport-Verband und Tanzlehrer-Verband am 20. Dezember 2005 informierte ÖTSV-Präsident Hermann Götz und ÖTSV Sportdirektor Wolfgang Eliasch den Präsidenten des Verbandes der Tanzlehrer Österreichs, Wolfgang Wagner, über diese Aktion. Mit dabei war ein weiterer Repräsentant der österreichischen Tanzlehrer, nämlich Dipl.-VW. Ferenc Polai. Beide nahmen diese Information kommentarlos zur Kenntnis. 

 

Nun erreichte ein Brief des Verbandes der Tanzlehrer Österreichs den ÖTSV. Der Brief ist gezeichnet von Wolfgang Wagner und Dipl.-VW. Ference Polai.

 

In diesem Brief wird massiv gegen diese Nachwuchs-Aktion protestiert.

 

Jeder Leser ist eingeladen, sich ein eigens Bild über Gedankengut und Inhalt dieses Protestschreibens zu machen. Wörtliche Zitate aus diesem Brief sind hier in Anführungszeichen und kursiv wiedergegeben.

 

Wolfgang Wagner und Dipl.-VW. Ference Polai schreiben namens des Verbandes der Tanzlehrer Österreichs:  

(Anmerkung der Internet-Redaktion: Wir distanzieren uns mit der im Mediengesetz geforderten Deutlichkeit von dieser Unterstellung des Tanzlehrer-Verbandes, dass die Schüler grundsätzlich negative Erlebnisse in Österreichs Schulen haben und die Räumlichkeiten der österreichischen Schulen daher negative Gefühle bei den Schülern hervorrufen.) 


 

Der Präsident des ÖTSV, Hermann Götz , sprach in einer Antwort auf diesen Brief folgende Punkte an:    

BIBA Johannes, BJ / 06.02.2006
News: ÖTSV allgemein
World DanceSport Federation SportMinisterium

News aus dem Tanzsport:

Klubs in deiner Nähe:

Bundesland: