Facebook: ÖTSV Seite drucken

Presseaussendung 12/2012 (AOC 2012)


TanzSport

Weltmeisterschaft in den Lateinamerikanischen Tänzen

Stadthalle Wien

Liebe MedienvertreterInnen!

Rhythmisches Highlight in der Wiener Stadthalle

Die Austrian Open Championships 2012 sind vorbei. Was bleibt sind großartige Erinnerungen an die Weltmeisterschaft in den Lateinamerikanischen Tänzen, sowie die mitreißende Stimmung bei einem Rekord-Starterfeld!

Es hätte der große Abend von Zufar ZARIPOV und Anna LUDWIG-TCHEMODOUROVA werden sollen. Samstag Abend um 22:02 war es dann Gewissheit: nichts sollte es werden mit dem ersten Latein-WM-Finale der besten Sechs seit 1964 für Österreich. Nach dem 7. Platz im Vorjahr reichte es heuer für Platz 8. Dennoch konnte man sich einmal mehr im Spitzenfeld behaupten. Aufgezeigt hat auch Österreichs zweites Paar: Sergiy GEORGIYEV und Lena KHABLENKO kamen ins Viertelfinale und belegten den 24. Platz. Der WM-Titel ging diesmal an Italien. Mit Aniello LANGELLA und Kristina MOSHENSKA holten sie den Titel an die Adria.

Aus heimischer Sicht zeigte, fast schon traditionell, wieder die rot-weiß-rote Formations-Elite auf. So gewannen die aktuellen WM-Sechsten, das Team des HSV ZWÖLFAXING, beim letzten Test vor der WM 2012 das Turnier. Österreichs Vize-Staatsmeister SCHWARZ-GOLD WIEN wurde Zweiter – allerdings mit dem B-Team. Das A-Team bereitet sich noch intensiv auf die Weltmeisterschaft vor.

Auch die Veranstalter bilanzieren sehr erfreut. Gab es schon im Vorfeld mit 1929 Paar-Meldungen eine Rekord-Anzahl, so wurde auch der bisherige Rekord an tatsächlichen Starts aus dem Jahr 2008 um 268 Paare auf 1620 gesteigert. Im Vergleich zum Vorjahr ist das ein Plus von 41%. Auch die Teilnahmequote aus genannten im Vergleich zu gestarteten Paaren lag mit 84% so hoch wie noch nie. Auch hier bewahrheitet sich wieder, was WDSF-Sportdirektor Marco SIETAS bereits in der Pressekonferenz gesagt hat:  „Eine Latein-WM steht doch nochmal über allen anderen Titelkämpfen.“

Alle Detailergebnisse der Austrian Open Championships 2012 finden Sie HIER.

Fotos von der Veranstaltung finden Sie im Download-Bereich auf der Homepage des Österreichischen TanzSport-Verbands: DOWNLOAD

Ihr ÖTSV-Communications-Team

Ronny Leber                     Erwin Poschner
0650 / 766 25 36              0680 / 246 63 11

communications@tanzsportverband.at

POSCHNER Erwin, EP / 21.11.2012
News: Presseaussendungen
World DanceSport Federation SportMinisterium

News aus dem Tanzsport:

Klubs in deiner Nähe:

Bundesland: