Facebook: ÖTSV Seite drucken

Presseaussendung 07/2011 (Austrian Open Championships)




• TanzSport

• Austrian Open Championships 2011

• WeltCup in den Lateinamerikanischen Tänzen

45. Wiener Walzer Konkurrenz

18. - 20. November 2011, Stadthalle Wien

Liebe Medienvertreter!

Übermorgen geht’s los! Dann heißt’s wieder 3 Tage lang von Freitag bis Sonntag in der Wiener Stadthalle „Alles dreht sich, alles bewegt sich!“ Die Austrian Open Championships im TanzSport stehen vor der Tür! Main Event ist dieses Jahr der WeltCup in den Lateinamerikanischen Tänzen am Samstag.

Beim WeltCup darf, anders als bei Weltmeisterschaften, immer nur 1 Paar pro Nation an den Start gehen. Damit ist die Leistungsdichte in diesem Turnier so groß wie nirgendwo sonst, da nur die Besten an den Start dürfen. Österreichs Staatsmeister-Paar Zufar ZARIPOV und Anna LUDWIG-TCHEMODOUROVA rechnen sich dabei gute Chancen auf einen Stockerlplatz aus, nachdem Sie als frisch gebackene WM-7. ein Top-Resultat vor Kurzem eingefahren haben – und dort waren aber jeweils 2 Starter pro Nation erlaubt. Mit dem Heimvorteil im Rücken sollte die Mission Medaille klappen.

Der Samstag ist reich an Highlihgts. Neben dem WeltCup steht auch das International Open Turnier in den Standard-Tänzen am Programm. Auch dieses ist top besetzt – angeführt vom aktuellen Vize-Weltmeister und zweifachen Weltmeister aus Deutschland Benedetto FERRUGGIA und Claudia KÖHLER. Auch Österreichs frisch gebackenes Staatsmeisterpaar Vladimir SLON und Katarzyna KAPRAL ist am Start.

Zudem bringt der Samstag mit der Wiener Walzer Konkurrenz ein einzigartiges Turnier. Nur in Wien und bereits zum 45. Mal werden die Besten des Wiener Walzers gekürt. Die Besonderheit dabei ist, dass jeder mitmachen kann – also vom ambitionierten Hobbytänzer bis zum Weltmeister.

Am Sonntag wird es nochmal so richtig laut werden in der Stadthalle. Da steht dann das große International Open Turnier in den Lateinamerikanischen Tänzen am Programm. Auch hier sind unsere Staatsmeister mit am Parkett, sowie auch alle anderen österreichischen Asse. Zudem werden hoffentlich wie gewohnt unsere Weltklasse Formationen im Latein-Formationsturnier auftrumpfen. Aktuell stellt Österreich mit dem HSV Zwölfaxing und dem TSC Schwarz Gold die EM 4. und 5.

Die Abendveranstaltungen mit den Finalrunden beginnen an allen 3 Tagen um 19:30. Bitte richten Sie Ihre Akkreditierungswünsche an: communications@tanzsportverband.at!

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und ein schwungvolles Wochenende!

Ihr ÖTSV-Cummunications-Team

Ronny Leber            Erwin Poschner
0650 / 766 25 36     0680 / 246 63 11
communications@tanzsportverband.at

16.11.2011
News: Presseaussendungen
World DanceSport Federation SportMinisterium