Facebook: ÖTSV Seite drucken

Presseaussendung 02/2011 (EM Lateinamerikanische Tänze)




• TanzSport

• Europameisterschaft in den Lateinamerikanischen Tänzen

• 26. März 2011, Marseille

Liebe Medienvertreter!

ÖSTERREICH ERNEUT TOP TEN!

Die Österreichischen Staatsmeister Zufar ZARIPOV & Anna LUDWIG-TCHEMODOUROVA belegten gestern Abend bei der Europameisterschaft in den Lateinamerikanischen Tänzen in Marseille den 10. Platz. Nach dem 10. Rang letzten November bei der WM in New York City konnten die seit 2006 regierenden heimischen Champions erneut auch international ein Ausrufezeichen setzen.

Zufar ZARIPOV und Anna LUDWIG-TCHEMODOUROVA tanzten sich mit diesem Erfolg bereits zum sechsten Mal in Folge ins Semi-Finale (Top 12), wenn bei Welt- und Europameisterschaften bei Samba, Cha Cha Cha, Rumba, Paso Doble und Jive die Titel vergeben wurden. Mittelfristig gesehen heißt das Ziel der beiden der Finaleinzug bei der Heim-WM nächstes Jahr im November in Wien.

Resultate:
1. Zoran PLOHL – Tatsiana LAHVINOVICH (CRO)
2. Andrey ZAITSEV – Anna KUZMINSKAYA (RUS)
3. Aniello LANGELLA – Kyrtyna MOSHENSKA (ITA)
10. Zufar ZARIPOV – Anna LUDWIG-TCHEMODOUROVA (AUT)

Ihr ÖTSV-Communications-Team

Ronny Leber                Erwin Poschner
0650 / 766 25 36        0680 / 246 63 11

communications@tanzsportverband.at

27.03.2011
News: Presseaussendungen
World DanceSport Federation SportMinisterium