Facebook: ÖTSV Seite drucken

IOC-Präsident Bach bei WDSF Forum in Lausanne


Das sog. WDSF-Forum, das traditionell am Tag vor der Mitgliederversammlung des Welt-TanzSport-Verbandes stattfindet und aktuelle Themen vorstellt und diskutieren läßt, wurde von einer hochrangigen Sport-Persönlichkeit besucht.

Der Präsident des Internationalen Olympischen Committees (IOC), Thomas Bach, hielt in der Heimatstadt des IOC im Auditorium des Olympischen Museums eine durchaus interessante und aufschlussreiche Rede. Haupthema war einmal mehr die Teilnahme der WDSF an den Youth Olympic Games (YOG) mit Break Dance in Buenos Aires im Oktober 2018.
Diese Teilnahme wird von den Protagonisten innerhalb des WDSF-Präsidiums und von Bach als wichtiger Schritt hin zur Integration von TanzSport in die olympische Bewerbsfamile gesehen.

Auf der anderen Seite muss man klar  festhalten, dass der Weg noch ein weiter ist, auch Latein oder Standard, die Wurzeln unseres Sports, dorthin zu entwickeln. Auch wenn Bach in seiner positiven, wohlwollenden und motivierenden Rede keinen Zweifel ließ, dass man WDSF unterstütze und eine positive Entwicklung sehe, konnte ihm keine eindeutige Aussage abgerungen werden, ob Standard oder Latein tatsächlich eine Chance habe, sich für Olympia zu qualifizieren. 

Es bleibt also die Entwicklung abzuwarten - Geduld bei ungewissem Ausgang ist in jedem Fall aufzubringen.

ELIASCH Wolfgang, WE / 17.06.2018
News: ÖTSV allgemein
World DanceSport Federation
World DanceSport Federation
SportMinisterium

News aus dem Tanzsport:

Klubs in deiner Nähe:

Bundesland: