Facebook: ÖTSV Seite drucken

Garbuzov/ Menzinger holen 4.WM - Titel

Der 24. Vienna Dance Concourse im Wiener Rathaus fand seinen krönenden Abschluss – mit der Weltmeisterschaft der Professionals im Showdance Latein 2017. Vadim Garbuzov und Kathrin Menzinger holten mit ihrer Kür „I AM A REFUGEE“ WM - Gold im Showdance Latein und verteidigen damit ihren Titel! Damit schreibt das österreichische Ausnahmepaar erneut TanzSport - Geschichte und holt sein viertes WM-Gold in Folge. Bei der Wiener Landesmeisterschaft Latein 2017, die ebenfalls im Rahmen des Vienna Dance Concourse stattfanden, konnten sich Gustavs Ernests Arjas – Katharina Würrer in der höchsten Leistungsklasse S durchsetzen.

Mit „I AM REFUGEE“  zu WM-Gold

Der Festsaal des  Wiener Rathauses war am Sonntagabend gut besetzt, als sich die weltbesten Paare im Showdance Latein ein Stell-dich-ein gaben. Acht Paare kämpften in zwei Runden um den WM-Titel der Professionals im Showdance Latein. Und diese Entscheidung blieb bis zum letzten Moment spannend.

Im Finale mussten Garbuzov/ Menzinger als Letzte aufs Parkett und boten einmal mehr eine herausragende Darstellung. Mit tänzerischer Perfektion und vollendeter künstlerischer Darstellung holten sie den Sieg und fügen ihrer Ausnahmekarriere einen weiteren Meilenstein hinzu.

Die Sieger meinten nachher glücklich: „Es ist absolut unbeschreiblich, wir hätten nie gedacht, dass wir das zum 4. Mal schaffen. Wir wollten das, aber wir wussten nicht, ob wir das überhaupt schaffen können. Es ist einfach überwältigend. Wir haben noch viele Ziele. Es geht uns nicht um die Titel an sich, sondern wir möchten damit auch eine Message vermitteln. Wir haben noch viele Ideen und Herzensangelegenheiten, die wir umsetzen möchten und können es eigentlich gar nicht erwarten, wieder mit einer neuen Kür kreativ zu werden. Das Wiener Rathaus ist unsere absolute Lieblingslokation auf der ganzen Welt und kommt auch an keine andere heran. Vor allem deswegen, weil das Publikum unglaublich hinter uns steht und das ist das Schönste, was man sich als Sportler vorstellen kann.“

Auch Hermann Götz, Präsident des Österreichischen TanzSport-Verbandes zeigte sich beeindruckt: „Kathrin und Vadim sind ein Ausnahmetalent. Wir sind unglaublich stolz, so ein Paar gibt es ganz selten. Sie leben „Showtanz“ durch und durch, beide. Es ist unglaublich, was sie erreicht haben und dieses Niveau über vier Weltmeisterschaften zu halten. Wir gratulieren zu dieser außergewöhnlichen Leistung.“

Ergebnisse WDSF WM PD Showtanz  Latein 2017, 9. April 2017, Wien

1.       Vadim Garbuzov/ Kathrin Menzinger (AUT) – “I AM A REFUGEE”                  

2.       Mikhail Shchepkin - Anna Baklanova (RUS)  - „Alice im Wunderland“

3.       Marco Zingarelli - Ilaria Campana (ITA) – „ Bad tempations“

4.       Fabio Obino - Elene Melis (ITA)  

5.       György Köcse - Petra Pandur (HUN)

6.       Michele Cantanna - Maria Richter (DEU)

 

Gustavs Ernests Arjas – Katharina Würrer sind Wiener Landesmeister Latein 2017
Neben der Showdance – WM war die Wiener Landesmeisterschaft in den Lateintänzen der nationale Höhepunkt des Vienna Dance Concourse.  Mit großer Spannung wurde vor allem der Bewerb der höchsten Leistungsklasse S erwartet. Das Teilnehmerfeld war mit zahlreichen Paaren aus dem Hauptkader des Österreichischen TanzSport – Verbandes prominent besetzt, die Erwartungen waren entsprechend hoch. Und sie wurden mehr als erfüllt. Vor dem begeisterten Applaus des Publikums und in dem schönsten Tanzsaal liefen die Paare zur Höchstform auf, besonders in den Solotänzen schenkte man sich gegenseitig nichts. Am Ende standen einmal mehr die amtierenden Staatsmeister Gustavs Ernests Arjas – Katharina Würrer (Imperial - Wien) ganz oben am Podest. Sie sind damit die alten neuen Wiener Landesmeister. Platz 2 ging an Erik Steiner – Olessya Antochshuk (Schwarz Gold Wien)  Klemens Hofer und Barbara Westermayer vom TSK Juventus Wien, landeten auf Platz 3.

Das siegreiche Paar war vor allem von der tollen Lokation beeindruckt und freut sich schon auf die nächstwöchige Europameisterschaft Latein in Spanien: „Eine unbeschreibliche Atmosphäre hier im Rathaus mit dieser Kulisse. Der Rahmen Rathaus ist für uns immer besonders, sehr motivierend, sehr tolles Publikum. Wir sind bestens für die Europameisterschaft kommende Woche vorbereitet und fühlen uns in Topform. Die Erwartung an die Europameisterschaft ist von der ersten Runde an da zu sein, die Halle wahr zu nehmen. Österreich super zu präsentieren und einfach unser bestes Tanzen zu zeigen.

Teilnehmerrekord beim 24. Vienna Dance Concourse

Bei seiner 24. Auflage übertraf das traditionelle 3-Tages-Tanzsportfest alle Erwartungen. Nicht nur die Weltmeisterschaft und die Wiener Landesmeisterschaft Latein, auch ein neuer Teilnehmerrekord mit rund 360 Paaren aus 21 Nationen hoben den Vienna Dance Concourse in neue Dimensionen. Einmal mehr verwandelten Tanzsportler aus aller Welt den Festsaal des Wiener Rathauses für drei Tage zum schönsten Tanzsaal der Welt und machten Wien für dieses Wochenende zur „Hauptstadt des Tanzes“.  Neben der WM der Professionals im Showdance Latein bot das Turnier mit der Austragung der Wiener Landesmeisterschaft einen zusätzlichen Highlight, dazu kamen Bewerbe in allen Senioren-Altersklassen, sowohl in den Standard- als auch in den Lateinamerikanischen Tänzen. Anton Novak, seines Zeichens Initiator und Organisator des Concourse, zieht ein positives Resümee: „Es war wieder ein Erfolg auf ganzer Linie. Die Paare schätzen am Vienna Dance Conourse die einmalige Atmosphäre, die Weltstadt Wien und die tolle Organisation. Es ist unglaublich, dass wir  uns von Jahr zu Jahr steigern. Heuer hatten wir mit der Showtanz – WM und der Wiener Landesmeisterschaft und den vielen Seniorenbewerben wirklich für jedes Alter und für alle etwas dabei. Wir hoffen, dass wir die erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Stadt Wien fortsetzen können, um dieses einzigartige Turnier hier im Wiener Rathaus erhalten zu können. Nach dem Concourse ist vor dem Concourse, in diesem Sinne wollen wir nächstes Jahr natürlich alles toppen!“

Fotocredit: Gerhard Janoch

SOLLEREDER Anna, AS / 10.04.2017
News: Presseaussendungen
World DanceSport Federation SportMinisterium

News aus dem Tanzsport:

Klubs in deiner Nähe:

Bundesland: