Facebook: ÖTSV Seite drucken

Finnischer Auftakt zur Grand Slam Serie

Dieses Wochenende stand im finnischen Helsinki der diesjährige Auftakt im Grand Slam in den Standardtänzen am Programm. Für Österreich gingen Vasily Kirin und Ekaterina Prozorva an den Start. Zuletzt hatte das Paar beim Grand Slam Finale in Shanghai aufgezeigt.

Wien, 08.03.2015Das Teilnehmerfeld beim erstem Grand Slam in den Standardtänzen der World Dance Sport Federation (WDSF) in diesem Jahr war mit 80  Paaren stark besetzt. Unter den Teilnehmer waren alle Top-Paare der Disziplin vertreten. Auf Grund ihrer aktuellen Platzierung in der Weltrangliste war das österreichische Paar direkt für Runde 2 qualifiziert.

Erst im Semifinale mussten sich Kirin/Prozorva verabschieden, dank ausgezeichneter Leistungen beendeten sie den Grand Slam in Helsinki mit 684 Punkten auf dem ausgezeichneten 9.Platz.

Videomitschnitt: Vasily Kirin & Ekaterina Prozorova beim Grand Slam in Helsinki

Die amtierenden Weltmeister Segatori/Sudol aus Deutschland wurden ihrer Favoritenrolle gerecht und konnten einmal mehr die Goldmedaille für sich verbuchen. Insgesamt spiegelten die Stockerlplätze das Ergebnis der WM in den Standardtänzen vom November 2014 wider.

WDSF Grand Slam Standard in Helsiniki (FIN) am 07. März 2015

1.      Simone Segatori/ Annette Sudol (GER)  - 1140 Punkte

2.      Dimitry Zharkov/ Olga Kulikova (RUS) – 1083 Punkte

3.      Ewaldas Sodeika/ Ieva Zukauskaite (LTU) - 1026 Punkte

 

Ergebnisse im Detail auf https://www.worlddancesport.org

Fotocredit: Vasily Kirin & Ekaterina Prozorova/ Credit: Regina Courtier 

SOLLEREDER Anna, AS / 08.03.2015
News: ÖTSV allgemein
World DanceSport Federation SportMinisterium

News aus dem Tanzsport:

Klubs in deiner Nähe:

Bundesland: