Facebook: ÖTSV Seite drucken

Erfolgreiches Wochenende in Riga zum Saisonabschluss

Riga / Wien, 21.12.2015. Beim WDSF World Cup in den Standardtänzen verteidigen Vasily Kirin und Ekaterina Prozorova in einem starken Teilnehmerfeld ihre Position und holen erneut den 3.Platz für Österreich! Mit dem erfolgreichen Turnierwochenende in Riga geht für den ÖTSV ein einzigartiges Tanzjahr zu Ende.

Traditioneller Jahresabschluss

Das Traditionsturnier "Baltic Grand Prix" in Riga ist traditionsgemäß der Jahresabschluss für viele Tanzpaare. Wie in den vergangenen Jahren wurde auch heuer am letzten Adventwochenende um Titel gekämpft. Die wichtigsten Bewerbe waren dabei die WDSF Weltmeisterschaft Junioren II  in den  Lateinamerikanischen Tänzen und der Weltcup Standard Adults.

Am Freitag startete das Turnier gleich mit einem erfreulichen Auftakt für Österreich: Das Paar Peter Gleiszner und Sabine Zwick sicherten sich den 1. Platz von 23 Paaren in der Kategorie Senioren III Standard.

Samstag wurde neben der WM für Jun II La auch das World Open Standard ausgetragen. Vasily Kirin und Ekatarina Prozorova ertanzten sich den 2. Platz von 66 Paaren. Das war ein guter Auftakt für sie, stand doch am Sonntag noch zum Jahresabschluss der Weltcup Standard am Programm.

Beim diesjährigen Weltcup gingen 23 Paare an den Start, unter ihnen natürlich auch die großen Namen Das Publikum unterstützte die Athleten lautstark mit frenetischem Applaus.

Am Ende konnte sich Ewaldas Sodeika und Ieva Zukauskaite aus Litauen den Sieg sichern. Sie verwiesen das russische Paar Alexey Glukhov und Anastasia Glazunova auf Platz Zwei. Vasily Kirin und Ekaterina Prozorova belegten Platz Drei und wiederholten damit ihren Erfolg aus dem Vorjahr.

„Wir sind über das Ergebnis beim Weltcup sehr glücklich. Das ist ein schönes Ende für dieses schwierige, aber erfolgreiche Jahr für uns. Natürlich zählen dabei unsere ersten Plätze, wie beim Europacup und in den nationalen Bewerben, zu den schönsten Erinnerungen, “ zieht Ekaterina Prozorova nach dem Grand Prix in Riga ein zufriedenes Resümee.

Auch der Blick ins neue Jahr ist positiv: „Es ist für uns sehr wichtig, dass wir unsere Top-12- Position in der Weltrangliste bestätigen und halten. 2016 wollen wir uns weiter verbessern, um noch weiter nach oben zu kommen. Im Februar mit geht es mit dem Weltcup in Bassano in Italien weiter.  Aber jetzt sind wir vorerst mal froh, dass für heuer alle Bewerbe abgeschlossen sind. Wir bedanken uns für die großartige Unterstützung durch unser Team und den ÖTSV und wünschen allen ein Frohes Fest und ein glückliches, neues Jahr!“

 

Endergebnis WDSF Weltcup Standard 2015, 20.12.2015, Riga (LVA)

1. Evaldas Sodeika- Ieva Zukauskaite (LTU)

2. Alexey Glukhov - Anastasia Glazunova (RUS)

3. Vasily Kirin-Ekatarina Prozorova (AUT)

4. Dmitry Kolobov - Signe Busk (DEN)

5. Dumitru Doga - Sarah Ertmer (GER)

6. Edgars Linis - Eliza Ancane (LAT)

SOLLEREDER Anna, AS / 21.12.2015
News: Presseaussendungen
World DanceSport Federation SportMinisterium

News aus dem Tanzsport:

Klubs in deiner Nähe:

Bundesland: