Facebook: ÖTSV Seite drucken
Video
Mehr News zeigen...

Wichtige Meldungen:

Garbuzov/Menzinger erneut Weltmeister im Showdance Latein

20.November 2016, Wien. Aller guten Dinge sind Drei! Österreichs Vorzeigepaar im Showdance, Vadim Garbuzov und Kathrin Menzinger, gelingt eine weitere Sensation! Am Sonntagabend holen sie sich mit ihrer neuen Kür „I’M A REFUGEE“ erneut den Sieg bei der Weltmeisterschaft der Profis im Showdance Latein im Rahmen der Austrian Open im Multiversum Schwechat. Mit ihrem nunmehr dritten WM-Titel schreiben sie erneut österreichische Tanzsportgeschichte.
Auch abseits der WM im Showdance war Tag 3 der Austrian Open aus österreichischer Sicht erfolgreich. Bei den WDSF World Open in den Standardtänzen sorgten Vasily Kirin und Ekaterina Prozorova (AUT) mit dem 2. Platz für eine absolute Topplatzierung. Sie mussten sich nur Vaidotas Lacitis/ Veronika Golodneva aus Litauen geschlagen geben. Die 50. Wiener Walzerkonkurrenz lag mit dem Sieg durch Klemens Hofer und Barbara Westermayer erneut fest in österreichischer Hand, den Angelo Volpe Wiener Walzer Nachwuchspokal sicherten sich Rene Friesacher/ Alexandra Dostal.

» Weiterlesen...

Garbuzov/ Menzinger sind Europameister im Showdance Standard 2016

Wien, 20.03.2016. Sonntagabend fand der 23. Vienna Dance Concourse im Wiener Rathaus seinen krönenden Abschluss – mit der Europameisterschaft der Professionals im Showdance Standard 2016 und einer Sensation für den Österreichischen TanzSport! Vadim Garbuzov und Kathrin Menzinger holten mit ihrer Kür „50 Shades of Grey“ EM - Gold im Showdance Standard. Damit schreibt das österreichische Ausnahmepaar nach den zwei WM-Titeln 2015 erneut TanzSport - Geschichte. Österreichs zweite Vertreter, Danilo Campisi und Julia Burghardt, schafften es bei ihrem ersten gemeinsam EM - Antritt auf Anhieb ebenfalls ins Finale und belegten Platz 5. Bei der Wiener Landesmeisterschaft Standard 2016, die ebenfalls im Rahmen des Vienna Dance Concourse stattfanden, konnten sich Vasily Kirin und Ekaterina Prozorova in der höchsten Leistungsklasse S durchsetzen.

» Weiterlesen...

Rot-Weiß-Rote Erfolge

Im vergangenen November schrieben die 23. Austrian Open Championships erneut Geschichte. Mit rund 7.000 Besuchern in drei Tagen, 1.250 Tanzpaaren aus 49 Nationen und zwei Weltmeisterschaften ist es einmal mehr gelungen, den Athleten, Offiziellen und Gästen aus dem In- und Ausland, eine beeindruckende TanzSport-Veranstaltung auf höchstem Niveau zu bieten. Aus sportlicher Sicht haben die österreichischen Paare maßgeblich zum Erfolg beigetragen. Nicht nur, dass Vadim Garbuzov und Kathrin Menzinger erneut einen WM-Titel „heim holen“ konnten, mit zwei weiteren „Goldenen“ und einer Silbermedaille sicherte sich Österreich Platz 2 im Medaillenspiegel! Ein kleiner Rückblick auf die Erfolge des ÖTSV-Kaders bei den 23. Austrian Open.

» Weiterlesen...

Das Jahr der Weltmeister

Wien, 30.Dezember 2015. 2015 war für den Österreichischen TanzSport gleich in mehrfacher Hinsicht ein Ausnahmejahr. Vier Heim – Weltmeisterschaften, zwei WM – Goldmedaillen, dazu zahlreiche weitere internationale Topplatzierungen in unterschiedlichen Disziplinen. Der Österreichische TanzSport – Verband zieht Resümee über ein erfolgreiches WM - Jahr und blickt positiv nach 2016.

» Weiterlesen...

Vasily/ Prozorova erneut Europacupsieger Standard!

Vila Nova de Famalicao (PRT) / Wien, 15.11.2015. Beim WDSF Europacup in den Standardtänzen verteidigen Vasily Kirin und Ekaterina Prozorova in einem starken Teilnehmerfeld ihren Titel und holen erneut die Goldmedaille für Österreich! Die Vorzeichen für die WM Anfang Dezember sind damit positiv.

» Weiterlesen...

Garbuzov/ Menzinger sind die neuen Weltmeister im Showdance Standard 2015

22.November 2015, Wien. Die Austrian Open Championships enden mit einer Sensation! Kathrin Menzinger und Vadim Garbuzov holen bei der WM der Profis im Showdance Standard die Goldmedaille für Österreich! Damit schreibt das österreichische Ausnahmepaar nach dem WM-Titel im Juni erneut TanzSport - Geschichte.
Der Vizeweltmeistertitel geht an das italienische Paar Camarlinghi/ Minasi, auch der 3.Platz geht mit Spadafora/ Bilotti nach Italien.
Bei den WDSF World Open in den Lateintänzen konnten Anton Aldaev/ Natalia Polukhina aus Russland den Titelkampf für sich entscheiden. Die österreichischen Hoffnungsträger Katharina Würrer und Gustavs Arajs erreichten ihr Wunschziel und belegten Platz 12. Für eine weitere schöne Überraschung sorgten Hofer/ Westermayer – sie holten bei den WDSF Rising Stars Standard die Goldmedaille!

» Weiterlesen...

World DanceSport Federation SportMinisterium

Klubs in deiner Nähe:

Bundesland:
Dezember / 2016
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31
Januar / 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31