Facebook: ÖTSV Seite drucken

And the Oscar goes to....Kathrin and Vadim!

Die österreichischen Doppelweltmeister und Europameister im Showtanz, Kathrin Menzinger und Vadim Garbuzov, sorgen für die nächste Sensation! Vergangenen Samstag, 7.Mai 2016, sicherten sie sich in Baden-Baden mit ihrer Kür „50 Shades of Grey“ vor einer hochkarätigen Jury den „Goldenen Colibri“, den „Oscar“ für die beste Tanzshow.

European Dance Award für „50 Shades of Grey”

Was haben Kathrin Menzinger und Vadim Garbuzov mit Timur Imametdinov und Nina Bezzubova, einem der erfolgreichsten Latein-Tanzsport-Paare Deutschlands gemeinsam? Was verbindet sie mit dem Balletttänzer und mehrfachen Gewinner des Dance World Cup – Paul Irmatov? Was teilen sie mit der Showtanz – Formation Jazzlights, ihres Zeichens mehrfache Deutsche Meister und Vizeweltmeister? Und auch Tempo Rouge, eine Varieté-Tango-Trapez-Show sowie Alice und Willam, ein erfolgreiches, italienisches Boogie Woogie Tanzpaar reihen sich diese Aufzählung ein.

Sie alle zählen zu den Besten der Besten im Bereich Tanzshow im Jahr 2015. Und wurden deshalb von einer hochkarätigen Jury, bestehend aus Wertungsrichtern und Tanzexperten, zum Teil selbst mehrfache Welt- und Europameister, wie Ralf Müller, Daniela Seidel, Heiko Kleibrink, Florencio Garcia-Lopez, Cornelia Willius-Senzer, Michael Grether und der Tanzjournalistin Irene Schröder für den „European Dance Award“ nominiert.

Am Samstagabend war es dann soweit. Vor den kritischen Augen der Jury und des Publikums zeigten die sechs Nominierten Im Großen Saal des Kurhauses im Rahmen eines Gala-Balls noch mal ihre Showacts.

Kathrin Menzinger und Vadim Garbuzov konnten dabei einmal mehr das Publikum sofort in ihren Bann ziehen. Für ihre Erfolgskür „50 Shades of Grey“, die weltweit bereist 15 Millionen Likes auf Facebook hat und mit der sie zu WM  - als auch EM-Gold tanzten, erhielten sie tosenden Applaus.

Kür „50 Shades of Grey“ von Kathrin Menzinger & Vadim Garbuzov

„Wir waren sehr gespannt, als das Gesamtergebnis verkündet wurde“, schildert Kathrin den Moment vor der Bekanntgabe der Entscheidung, „einerseits war es wie ein Tanzturnier - durch die Wertungsrichter,  andererseits wurden  keine Punkte und Platzierungen bekanntgegeben,   nur der  Sieger :  Fifty Shades of Grey.“

Damit blieb Österreichs erfolgreichstes Tanzpaar erneut siegreich. Kathrin Menzinger und Vadim Garbuzov sicherten sich in Baden-Baden mit dem „Goldenen Colibri“, der auch als „Oscar“ des Tanzsportwelt bezeichnet wird, die letzte Trophäe, die ihnen noch in ihrer Erfolgssammlung im Showtanz gefehlt hatte.

„ Wir sind überglücklich und stolz, auch diesen Titel geholt zu haben, obwohl Kathrin noch am selben Tag bis 16 Uhr in Köln für „Let’s Dance“ vor der Kamera stand und  wegen einer Autobahnsperre  erst kurz vor der Show  in Baden-Baden eingetroffen ist,“ sagt Vadim und ergänzt, „der „Goldene Colibri bekommt einen Ehrenplatz in unserer Pokalsammlung.“      

European Dance Award

7.Mai 2016, Baden-Baden/ Deutschland

http://www.european-dance-award.com/

https://www.facebook.com/EuropeanDanceAward/?fref=ts

Fotocredit: Wilfried Menzinger

10.05.2016
News: Presseaussendungen
World DanceSport Federation SportMinisterium

News aus dem Tanzsport:

Klubs in deiner Nähe:

Bundesland: